de
en
Feb
14

3. Münchner Eventtag

High Tech versus High Touch

Rund 280 Besucher haben sich Mitte Februar in München über die neuesten Trends und Dienstleistungen rund um den Bereich Eventmanagement informiert.

Im ConferenceCenter im hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft erlebten die Besucher – im überschaubaren Rahmen von 670 Quadratmetern – was entstehen kann, wenn Eventmanager, Dekorateure, Caterer, Eventausstatter, Messebauer, Techniker und Kommunikationsprofis einzelne Elemente zu einem harmonischen Ganzen zusammenfügen.

Das Motto in diesem Jahr: „High Tech versus High Touch – Der Gast zählt“. Vor der 45 Quadratmeter großen Panoramaleinwand zeigte Dorothea Anzinger (Schauspielerin und ImpulsTrainerin), wie wichtig realer zwischenmenschlicher Kontakt ist und man Erlebnisse und Erfahrungen generieren kann, die in Erinnerung bleiben. Zudem präsentierte Alexander Pinker (Projektmanager Multimedia bei GMM) Ideen, wie digitale Neuheiten bei der Veranstaltungsplanung sinnvoll genutzt werden können.

http://www.eventtag-muenchen.de/