de
en
Apr
20

Für Deutschland und Zentraleuropa

Neues Accor-Führungstrio Schade, Pfaff und Valentin statt Picheral

Daniela Schade (Foto: Accorhotels)

Daniela Schade, Volkmar Pfaff und Fabien Valentin werden künftig als Führungstrio die Geschäftsführung von Accorhotels auf dem deutschen und zentraleuropäischen Markt verantworten. Der bisherige CEO für Deutschland und Zentraleuropa, Laurent Picheral, wechselt zu Accorinvest, wie die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ, dfv Mediengruppe) berichtet. Hintergrund ist eine Umstrukturierung, bei der aus den beiden 2013 geschaffenen Geschäftsbereichen Hotelinvest und Hotelservices zwei eigenständige rechtliche Gesellschaften werden. Die drei fungieren ale als gleichberechtigte Chief Operation Officers (COO) der neuen Gesellschaft „Hotelservices Accorhotels Central Europe“ und berichten künftig an Jean-Jacques Dessors in Paris, CEO der Hotelservices Accorhotels Europe.