de
en
Jun
14

9. bis 12. September 2017

Kopenhagen und Amsterdam: Das MICE Boat sticht wieder in See

Die MS Monarch der spanischen Reederei Pullmantur Cruises stellt in diesem Jahr das MICE Boat - und damit die schwimmende Plattform eine Fachveranstaltung für die MICE-Branche.

Bei dem Event handelt es sich um eine Mischung aus Messe, Präsentationen, Workshop, Roadshow, Infotainment und Networking - und das alles auf hoher See. An Bord präsentieren sich internationale Anbieter von MICE-Leistungen mit ihren Produkten und Services. Interaktive Gruppen- und Einzel-Präsentationen sowie ein Rahmenprogramm während einer Seereise machen das Konzept besonders. Anbieter aus Deutschland nehmen nicht teil.

In diesem Jahr begibt sich das MICE Boat auf eine “new challenge” - so das Motto der Seereise - und legt dabei erstmalig ab Deutschland ab. Von Rostock führt die Seereise zunächst über die Ostsee in die dänische Hauptstadt nach Kopenhagen. Hier erwartet die Teilnehmer ein Landgang mit Rahmenprogramm und veranstaltungsrelevanten Inhalten, ein Workshop und umfangreiche Informationen für Veranstaltungsplanungen in Kopenhagen und Dänemark.
Anschließend legt das Schiff in Richtung Nordsee ab, umrundet Dänemark und nimmt Kurs auf die holländische Küste, um in Amsterdam vor Anker zu gehen.

„Wie bei all unseren MICEboard-Events legen wir auch bei dem MICE Boat sehr hohe
Qualitätsstandards an, dazu gehört in erster Linie für alle Teilnehmer - auf Anbieter- und
Nachfrager-Seite - sicherzustellen, dass diese miteinander zu 100% Gesprächsbedarf
haben. Das lässt sich nur erreichen wenn man international orientierte Nachfrager mit
ausschließlich internationalen Anbietern zusammenbringt”, erläutert Peter Cramer,
Veranstalter des MICE Boat.

www.miceboard.com