de
en
Jul
12

City Cube Berlin

Statt Site Inspection: Planer zu Gast bei Weltkongress in Berlin

Die Messe ermöglicht, dass potentielle Kunden den City Cube im Betrieb erleben. (Foto: Messe Berlin)

Site Experience statt Site Inspection: Vertreter von 17 internationalen Verbänden aus der Kongressbranche trafen sich am 10. und 11. Juli in Berlin während des ISTH.Weltkongresses der International Society on Thrombosis and Haemostasis. Dabei schauten sie bei der Messe Berlin hinter die Kulissen und verschafften sich insbesondere einen Eindruck des Kongressgebäudes City Cube und der Infrastruktur des ihn umgebenden Messe-Geländes.
Viele der Teilnehmer repräsentierten medizinische Fachgesellschaften aber auch andere Bereiche waren vertreten, wie zum Beispiel Bildung und der Finanzsektor. Insgesamt standen die Teilnehmer für Kongresse mit über 150.000 Teilnehmern und rund 600.000 Übernachtungen an den Kongressstandorten. "Site Visit war gestern, wir wollten eine echte Site Experience bieten. Unsere potentiellen Kunden konnten sich direkt vor Ort und im Austausch mit unseren Kunden ein Bild von der Attraktivität der Messe Berlin und der Stadt machen", erklärte Dr. Ralf Kleinhenz, Senior Vice President der Messe Berlin das Konzept. (wew)

www.messe-berlin.de