de
en
Dez
12

Neue Herausforderungen

Anke Pruust verlässt das German Convention Bureau

Foto: GCB

Zum 31. März 2018 wird Anke Pruust, Director of Marketing das GCB German Convention Bureau e.V. auf eigenen Wunsch und im Einvernehmen verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Anke Pruust ist seit 1992 in verschiedenen Positionen für das GCB tätig. Neben zahlreichen Projekten im In- und Ausland hat Anke Pruust maßgeblichen Anteil an der Begründung der Partnerschaft mit Regents Exhibitions Ltd zur Durchführung der Branchenleitmesse IMEX – incorporating Meetings made in Germany seit 2003 in Frankfurt.

Matthias Schultze, Geschäftsführer: „Als erfahrene Marketingexpertin war Anke Pruust eine äußerst verlässliche, kompetente und vertrauenswürdige Ansprechpartnerin für alle Partner und Kunden. Sie hat es immer hervorragend verstanden, insbesondere bei komplexen Themen die Relevanz für die Branche zu vermitteln. Anke Pruust hat das GCB in unterschiedlichen Funktionen bestens repräsentiert, kommunikativ begleitet und sich mit großer Energie für uns eingesetzt. Dafür danken wir ihr sehr herzlich. Wir bedauern, dass Frau Pruust das GCB verlässt und wünschen ihr für ihren weiteren Weg viel Glück und Erfolg.“


www.gcb.de