de
en
Jan
02

Hong Kong Tourism Board

Hongkong begrüßt das Neue Jahr

Foto: Hong Kong Tourism Board

Während hierzulande die letzten Vorbereitungen für die Silvester-Party liefen, knallten in Hongkong schon die Sektkorken. Um Mitternacht (17 Uhr MEZ) des 31. Dezember überstrahlte eine Neujahrs-Countdown-Show die Skyline Hongkongs.

Das zehn minütige musikalische Feuerwerk am Victoria Harbour präsentierte sich in diesem Jahr noch einmal um ein Drittel umfangreicher als zuvor. Neben Pyrotechnik auf mehr als einem Kilometer Event-Fläche führte die australische Künstlergruppe „Strange Fruit“ eine Weltpremiere auf. Von Lastkähnen und Dächern aus gezündet hießen Pyrotechnik und Raketen das neue Jahr willkommen, während an der Fassade des Hong Kong Convention & Exhibition Centres die Ziffern „2018“ aufleuchteten.

Schon gegen 22 Uhr wurde es am Tsim Sha Tsui Star Ferry Pier festlich mit darstellender Kunst aus Australien. Mit der Weltpremiere ihrer Performance "Deco-Sphere" verabschiedete die mehrfach ausgezeichnete Arts-Gruppe „Strange Fruit“ das alte Jahr. Darüber hinaus erleuchteten ab 23 Uhr alle 15 Minuten Sternschnuppen aus Pyrotechnik den Himmel und luden ihre Betrachter zum Wünschen ein.

http://www.discoverhongkong.com/de.