de
en
Mär
08

Berlin Travel Festival

Ein Festival für Reisende

Foto: Berlin Travel Festival

Die Messe Berlin kooperiert mit I Love Travel GmbH und startet das neuartige Berlin Travel Festival, das dieses Jahr erstmalig vom 9. bis 11. März 2018 in der Arena in Kreuzberg stattfindet. Die Veranstaltung wurde vergangenes Jahr auf der ITB Berlin vorgestellt, die Partner und Unterstützer des Berlin Travel Festivals ist. Es richtet sich an eine neue, junge Generation von Lifestyle-Reisenden und bringt an den drei Veranstaltungstagen Marken, Produkte, Speaker und Erlebnisse zusammen.

„Das Berlin Travel Festival ist ein innovativer Newcomer, der weitere Türen zum lokalen Markt und seiner blühenden, jungen Kreativszene öffnet. Wir schaffen damit gemeinsam mit I Love Travel ein Angebot für eine neue Generation von Lifestyle-Reisenden“, erklärte Dr. Martin Buck, Senior Vice President Travel & Logistics Messe Berlin GmbH das Konzept und ergänzte: „Damit ist das Berlin Travel Festival ein ideales komplementäres Angebot zur ITB Berlin, der weltweit führenden Reisemesse mit ihrem starken Fokus auf Fachbesucher.“ Entsprechend präsentiert das Berlin Travel Festival Kultur, Technologie, Mode, Ausrüstung und Trends aus aller Welt. „Wir gehören zu einer neuen Generation von trendaffinen und wagemutigen Abenteuern, die sich gleichzeitig um eine bessere Zukunft bemühen — auf diesen neuen Reisetypus ist das Berlin Travel Festival zugeschnitten“, betonte Bernd Neff, Mitbegründer und Geschäftsführer des Berlin Travel Festivals.

Das Berlin Travel Festival bietet entsprechend der Ausrichtung zahlreiche außergewöhnliche Aktionen und Aussteller – zum Beispiel Do-it-yourself-Sessions in einer echten Jurte oder Filmvorführungen, die sich kritisch mit den Auswirkungen des Reisens auf unsere Ozeane auseinandersetzen. Auch wer Outdoor-Kochkurse oder Tipps zum Couchsurfing im Iran sucht, wird beim Berlin Travel Festival fündig. Für Familien gibt es extra Programmpunkte und reduzierte Familientickets.

www.messe-berlin.de