de
en
Mär
08

Online-Portale

Location-Portal fiylo kooperiert mit MICE access

Foto: fiylo

Die Digitalisierung der Einkaufsprozesse läuft inzwischen auch im MICE-Segment auf Hochtouren. Dabei wird immer deutlicher, dass Veranstaltungsplaner nicht nur klassische Tagungshotels im Internet recherchieren und buchen, sondern auch der Bedarf an alternativen Event-Locations steigt. Zwei Portalanbieter beschließen jetzt eine weitreichende Kooperation: Der „Channel Manager” MICE access und das Location-Portal fiylo.
 
Hierbei wird das Ziel verfolgt, Event-Locations von fiylo an die Systemwelt von MICE access anzuschließen sowie Hotelpartner des Channel Managers für das fiylo-Portal zusätzlich buchbar zu machen. Darüber hinaus wird ein gegenseitiger internationaler Ausbau forciert.

"Wir werden einerseits den Anfrage- und Buchungsprozess für die Portal-Nutzerschaft und unsere Kunden professionalisieren, andererseits öffnen wir auf Wunsch weitere Distributionskanäle für unsere Location-Partner“, so Bernd Fritzges, Geschäftsführer der fiylo International GmbH. „Es ist sinnvoller und effizienter den bereits etablierten Buchungsprozess von MICE access ebenfalls für Event-Locations gemeinsam weiter zu entwickeln, als die nächste eigene Lösung zu schaffen. Das nervt inzwischen auch die Hotels und Event-Locations

Sven Bergerhausen, Geschäftsführer der MICE access GmbH: „Ich freue mich riesig über das Vertrauen von fiylo® in unsere Technologie und unsere einzigartige Strategie. Sowohl fiylo® als auch MICE access verfügen bereits heute über ausgezeichneten Content und eine maximale Reichweite für Kooperationspartner und Kunden.“ Ferner verweist Bergerhausen auf das identische Interesse beider Unternehmen die Automatisierung des Anfrage- und Buchungsprozesses zu fördern und voranzutreiben. Dies ist ein Schwerpunktthema neben dem Ausbau der internationalen Hotelkooperationen.

www.fiylo.de