de
en
Apr
30

21. TrendLab von VokDams

Agil arbeiten - auch in der Eventbranche

Foto: Vok Dams

In einer Welt, in der Menschen, Dinge und Ideen zunehmend miteinander verbunden sind, in der der technologische Fortschritt und neue Möglichkeiten der Kommunikation eine ungeahnte Dynamik entwickeln, trennt ein Merkmal zunehmend die Spreu vom Weizen im Bereich des Live-Marketings: Agilität.

Das war das zentrale Thema des mittlerweilen 21. TrendLabs von VokDams zu dem Kunden, Fachjournalisten und Experten eingeladen wurden, um aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und neue Trends kennenzulernen. Mehr als 100 Teilnehmer folgten der Einladung nach Frankfurt, um die Frage zu diskutieren, wie Agilität und agile Arbeitsweise die Eventbranche heute und in Zukunft nachhaltig verändern wird.

Colja M. Dams, CEO der Agenturgruppe, veranschaulichte, wie die Implementierung eines agilen Event Managements vom agilen Mindset über agile Werte und Prinzipien durch eine Vielfalt von agilen Tools zum agilen Handel führen. Das agile Mindset beschreibt die Einstellung, dass Menschen Ihre Fähigkeiten durch Lernen erweitern können. Im Gegenteil zum fixed Mindset das von der Annahme ausgeht, dass Fähigkeiten angeboren – oder ab einem bestimmten Lebensjahr nicht mehr weiterentwickelt werden können.

www.vokdams.de