de
en
Mai
09

FAMAB Stiftung

Bundesweite Baumpflanz-Aktion

c deutsche messe ag

Gemeinsam für den Klimaschutz präsentierten sich anlässlich des jährlichen „Tag des Baumes“ die Deutsche Messe AG und die FAMAB Stiftung im Rahmen der Hannover Messe 2018.

Bereits zum zweiten Mal rief die FAMAB Stiftung zu einer bundesweiten Baumpflanz-Aktion in der Messe- und Eventbranche zum „Tag des Baumes“ am 25. April auf. Zu diesem Anlass kam es zu der besonderen Aktion zwischen der Deutschen Messe AG und der Nachhaltigkeitsstiftung sowie vielen weiteren regionalen Initiativen von Branchenunternehmen in ganz Deutschland. Auf dem Platz vor der denkBar des Hannover‘schen Messegeländes wurde am 25. April 2018 gemeinsam mit Vertretern der Stiftung, der Deutschen Messe AG sowie des Partnerlands Mexiko eine mexikanische Eiche gepflanzt. Bei einem anschließenden Sektempfang stießen die beteiligten Parteien auf die erfolgreiche Aktion und das neue Bäumchen an.

„Wir freuen uns sehr über das gemeinsame „Zeichen setzen“ für den Klimaschutz auf einer der größten Messen unseres Landes und bedanken uns herzlich bei der Deutschen Messe AG für die gemeinsame Initiative“, so Claus Holtmann, Vorstandsvorsitzender der FAMAB Stiftung.
Auch in anderen Teilen Deutschlands organisierten Branchenunternehmen besondere Pflanz-Aktionen zum Tag des Baumes, meist in Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen und machten dabei wertvolle Erfahrungen.

www.famabstiftung.de