de
en
Jun
28

Scandic Hotels

Wettbewerb: Einer der besten Arbeitgeber Europas

Foto: Scandic Hotels

Die Scandic Hotels in Deutschland, Dänemark und Finnland wurden als drittbester Arbeitgeber in Europa beim Great Place to Work® Wettbewerb ausgezeichnet. Die Scandic Hotels erreichten den 3. Platz in der Kategorie der besten multinationalen Arbeitgeber und sind damit in der Kategorie das beste Hotelunternehmen in Europa.

Europas beste Arbeitgeber wurden im Rahmen einer feierlichen Gala in Athen ausgezeichnet. Über 1,6 Mio. Mitarbeiter aus 2.800 Unternehmen aller Größen und Branchen nahmen an den Befragungen zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil. Die Unternehmen stellten sich neben der Mitarbeiterbefragung einer Prüfung durch das unabhängige Great Place to Work® Institut. Die
Auszeichnungen stehen für besonderes Engagement bei der Gestaltung guter und attraktiver Arbeitsbedingungen sowie einer vertrauensvollen und förderlichen Kultur der Zusammenarbeit im Unternehmen.

Die Scandic Hotels hatten im deutschlandweiten Vergleich bereits den 12. Platz der besten Arbeitgeber von 250 bis 500 Mitarbeitern belegt und in Berlin den Sonderpreis für Ausbildungsförderung erhalten. Die Scandic Hotels in Finnland wurden bereits zum zweiten Mal in Folge als bester Arbeitgeber der Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern ausgezeichnet. In der gleichen Kategorie erhielten auch die Scandic Hotels in Dänemark die Auszeichnung als bester Arbeitgeber in 2017. Als multinationales Unternehmen erreichten die Scandic Hotels nun Platz 3 des Great Place to Work Rankings in Europa.
„Es macht mich sehr stolz, dass Scandic Hotels die Auszeichnung erhalten hat. Es zeigt, dass unsere Arbeit mit dem Fokus auf Inklusion und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter gewertschätzt wird. Unsere Arbeit führen wir kontinuierlich fort, schließlich sind unsere Teammitglieder unser wichtigstes Kapital.“ sagt Even Frydenberg, President & CEO von Scandic Hotels.

https://www.greatplacetowork.com/best-workplaces/europe/2018