de
en
Jul
11

Research Institute of Exhibition and Live-Communication

R.I.F.E.L. e.V. beruft Fachbeirat

c rifel ev

Am 25. Juni fand die konstituierende Sitzung des Fachbeirats des Research Institute of Exhibition and Live-Communication (R.I.F.E.L. e.V.) im AXICA Kongress- und Tagungszentrum in Berlin statt.

Das R.I.F.E.L. wurde vom FAMAB Kommunikationsverband e.V. und Vertretern der Technischen Universität Chemnitz gegründet, um die Branche Integrated Brand Experiences mit umfangreichen Forschungsarbeiten an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis zu begleiten. Seit der Gründung wurden bereits drei Trendberichte zu den Themen Veranstaltungssicherheit, Catering und Exhibition Design veröffentlicht. Nun wurde ein Fachbeirat aus hochkarätigen Branchenvertretern durch den Vorstand des R.I.F.E.L. berufen, der den Verein künftig bei der weiteren Themenfindung und Projektentwicklung unterstützen wird. Dabei werden die Vertreter des Fachbeirats sowohl praktische als auch wissenschaftliche Expertise einbringen. Zu den Vertretern gehören Mitgliedsunternehmen des FAMAB, Unternehmaensvertreter, die als Sponsoren das Anliegen des Institutes fördern, Wissenschaftler, die im Bereich Exhibition und Live-Communication forschen und Vertreter der Fachmedien.

„Die heterogene Zusammensetzung des Fachbeirats spiegelt im besten Sinne die Branche wider. Die engagierte Atmosphäre bei der konstituierenden Sitzung hat gezeigt, dass es auf allen Seiten ein großes Bedürfnis gibt Branchenentwicklungen, Trends und Zukunftsformate wissenschaftlich genauer zu beleuchten. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit den Expertinnen und Experten des Fachbeirats, künftig neue wissenschaftliche Impulse in die Branche geben zu können.“, so R.I.F.E.L.-Vorstandsvorsitzender Reinhard B. Pommerel, geschäftsführender Gesellschafter der POMMEREL Live-Marketing GmbH.

www.rifel-institut.de