Ausgabe 2 - 22.01.2015
 Kongresse & Events | Inside MICE | Personalien 

Liebe Leser,

in eine neue Welt gebeamt fühlte sich eine Teilnehmerin des GCB-Innovationsworkshops während der Keynote von Wolfgang Henseler. Er malte eine Zukunft aus, in der uns kleine, teils unsichtbare digitale Helferlein durch den Alltag lotsen, coachen, beraten - oder manipulieren. Eine Vielzahl von Sensoren fühlt uns und der Welt in Zukunft den Puls. Das Internet der Dinge vernetzt bald Kühlschränke, Heizungsanlage, in letzter Konsequenz auch unsere Unterhosen und Mägen, durch sich selbst im Körperinnern anlagernde Sensoren zum Schlucken. So vermittelte es uns Professor Henseler (siehe Bericht unten). Die Folgen und Ausmaße der kompletten Digitalisierung aller Bereiche lösen bei mir und anderen aber auch Ängste und Unwohlsein aus. Die Politik müsste sich dringend um Datensicherheit, Bürgerrechte im Netz und digitale Selbstbestimmung kümmern, bevor mir Siri oder andere Computerstimmen einflüstern, welche der bei Google ganz vorne gelisteten Pausensnacks ich in der Kongresspause auswähle - oder mir meine Socken Statusberichte über ihren Zustand, Erneuerungsvorschläge oder gleich eine Amazon-Bestellung schicken. Google, Apple & Co. wissen sicher, was gut für uns ist - und ihren Geldbeutel. So habe ich mir den digitalen Fortschritt aber nicht vorgestellt. Und Sie?


(Foto: Black&White Fotodesign)

Herzliche Grüße
Ihr Frank Wewoda
Redakteur

wewoda@tw-media.com 


Kongresse
Gestensteuerung, Wearables, Internet der Dinge: Wolfgang Henselers Blick in die Zukunft löst auch mulmige Gefühle aus. (Foto: Germany Meetings)
Digitale Transformation
GCB-Innovationsworkshop: "In andere Welt gebeamt"

Wie das „Internet der Dinge“ künftig in jeden Winkel unseres Alltags vordringen und die Maschen digitaler Vernetzung immer enger ziehen wird, vermittelte Professor Wolfgang Henseler in seinem Impulsvortrag beim Innovationsworkshop des... weiterlesen
Umzug aus Köln
"fvw Kongress" und Travel Expo 2015 und 2016 in Essen

Im September 2015 und 2016 ziehen der "fvw Kongress" und die begleitende Fachmesse Travel Expo nach Essen. Der "fvw Kongress" findet im Congress Center Essen, die Travel Expo in der Messe Essen statt, beide am 15. und... weiterlesen
Daimler-HV erstmals im City Cube
Kongressjahr in Berlin: Social-Business-Premiere und Medizin

Der Global Social Business Summit findet am 5. und 6. November 2015 erstmals in Berlin statt. Daneben wird das Kongressjahr 2015 in der Hauptstadt geprägt sein von medizinischen Großveranstaltungen, die alle ihre Premiere im City Cube... weiterlesen


Inside MICE
Die Zukunft des CCH strahlt jetzt deutlich heller (Foto: Congress Center Hamburg)
Bürgerschaft stimmt zu
Große Erleichterung in Hamburg: CCH-Umbau abgesegnet

Die Renovierungs- und Umbaupläne für das Congress Center Hamburg (CCH), genannt Revitalisierung, haben die letzte Hürde im Stadtparlament genommen. Die Bagger sollen 2017 rollen, zunächst aber werden nun die detaillierten Ausführungspläne erarbeitet. Die...weiterlesen
Gemeinsam packten die Wiesbadener Verantwortlichen beim Spatenstich an (Foto: Wiesbaden Marketing GmbH)
Auf- und Abbruch in Wiesbaden
Rhein-Main-Hallen: Erster Spatenstich für Neubau

20.000m² Veranstaltungsfläche, Kosten von etwa 195 Mio. €, Eröffnung 2018: Das sind die Eckpunkte des Neubaus der Rhein-Main-Hallen Wiesbaden. Beim offiziellen Baubeginn griffen nun Vertreter von Stadt und Betreibergesellschaft zum Spaten, unter ihnen Henning...weiterlesen
Greenmeetings-Konferenz 2013 in Darmstadt (Foto: Germany Meetings)
Greenmeetings-Konferenz
Nachhaltigkeitsdschungel lichten in Frankfurt

Was die Tagungsbranche im Einzelnen unter Nachhaltigkeit versteht und wie sich das neue gesellschaftliche Bewusstsein auf Veranstaltungen auswirkt, darüber herrscht noch wenig Transparenz. Licht ins Dunkel bringen soll die dritte „Greenmeetings und...weiterlesen

Inside MICE
Anzeige/n
Compliance Day

Informieren Sie sich und nutzen Sie die Möglichkeit zum Austausch mit Experten! Compliance im Veranstaltungsbereich – ein Thema, mit dem sich jeder, der zu Veranstaltungen einlädt, befassen muss, um Imageverlust und finanziellen Schaden vom Unternehmen...weiterlesen


Personalien
Fotos: Lindner
Familienfreundlichkeit ist manchmal einfacher als man denkt: Dirk Metzner (links) und Wolfgang Gros (rechts) tauschen ab 1. März ihre Posten in Köln und am Nürburgring. Die ungewöhnliche Personalrochade reduziert Anfahrtwege für beide, denn Wolfgang Gros, derzeit Direktor des frisch renovierten Kölner Lindner Hotel City Plaza, und Dirk Metzner, jetzt noch Direktor der Lindner Hotels & Ferienpark am Nürburgring, hätten "sich jeden Morgen auf der Autobahn zuwinken können"; beide mussten täglich lange in entgegengesetzter Richtung pendeln, wie Lindner meldet und schreibt: "Kein Zustand, wie Unternehmensvorstand Otto Lindner fand, und den beiden daher kurzerhand vorschlug, Plätze zu tauschen, um mehr Zeit für die Freizeit und weniger für die Arbeitswege zu haben."
Foto: Marcus Wiesner
Marcus Wiesner, der frühere Vorstand der MICE AG, meldet sich drei Jahre nach der Insolvenz und dem damit verbundenen Verkauf der Print- und Online-Medien des Unternehmens als selbstständiger Berater in der Branche zurück. Zu seinen Referenzen zählt er Verdienste als "Gründer und Initiator" der früheren Seminar- und Tagungsbörse (STB) ebenso wie der Hotelvermittlungsagentur UVT, die später in der MICE AG aufging, sowie der Vereinigung deutscher Veranstaltungsorganisatoren.
Foto: Kim Werner
Professor Dr. Kim Werner hat die Leitung des Studienprogrammes Veranstaltungsmanagement an der Hochschule Osnabrück von Professor Helmut Schwägermann übernommen. Die 37-Jährige promovierte an der Auckland University of Technology (AUT), Neuseeland, im Bereich Destinationsmarketing und Mega-Events. Dort war sie von 2012 bis 2014 auch als Lecturer im Eventmanagement tätig, ehe sie zum Wintersemester 2014 ihre Stelle als Professorin in Osnabrück antrat. Ab 1. März 2015 wird Kim Werner zusätzlich die Leitung des Studienprogramms International Event Management Shanghai (IEMS) übernehmen, das Helmut Schwägermann als Joint Venture mit dem Shanghai Institute of Foreign Trade (SIFT) aufgebaut hat. Professor Schwägermann bleibt dem Programm bis auf Weiteres auch in Zukunft als Leiter des neugegründeten Sino German Event Research Institutes sowie als Dozent erhalten.


 
MPI European Meetings & Events Conference, Krakau, Polen 01.-03.02.2015
"greenmeetings und events", Frankfurt  09./10.02.2015
Compliance Day Frankfurt 24.02.2015

Die neue tw als PDF lesen:
Hier zum Download

 
Erschienen am 10. November 2014


Buchtipp

Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern über unternehmenseigene Magazine und Publikationen verlagert sich zunehmend auch ins Digitale. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im Jubiläumsband "Best of Corporate Publishing BCP - Ausgezeichnete Unternehmenspublikationen" wider, dem BCP-Jahrbuch 2014, das hier als gebundene Ausgabe zum Preis von 89€ zu bestellen ist. So werden auf 162 von 656 Seiten Unternehmensmedien vorgestellt, die ihre Zielgruppe über Internet und Mobile erreichen. Insgesamt enthält das Jahrbuch 221 Porträts von 181 ausgezeichneten Publikationen vor allem aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Best of Corporate Publishing BCP ist mit über 700 eingereichten Publikationen Europas größter Wettbewerb für Unternehmenskommunikation.



Zahl des Tages

390.101 Teilnehmer und Besucher kamen 2014 zu insgesamt 247 Veranstaltungen ins Congress Center Hamburg (CCH), rund 37.000 mehr als im Vorjahr. Mit dem jetzt auch von der Bürgerschaft genehmigten Projekt "Revitalisierung" für 194 Mio. €, dem Um- und Ausbau der "alten Dame" und 1973 eröffneten Pionierin unter den deutschen Kongresszentren, sollen es ab 2019 noch mehr werden (siehe auch Artikel in der Rubrik "Inside MICE"). Die Erfolgsformel für Edgar Hirt und sein Team soll dann lauten: "12.000 Sitzplätze, 12.000m² Foyer- und 12.000m² Ausstellungsfläche".


Hier gelangen Sie zur Anmeldung unseres Newsletters.
dfv Mediengruppe
Deutscher Fachverlag GmbH, tw tagungswirtschaft
Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt - Sitz der GmbH ist Frankfurt am Main, HRB 8501
info@tw-media.com   www.tw-media.com   Impressum