Ausgabe 16 - 20.08.2015
Kongresse & Events  |   Inside MICE  |   Zentren & Locations  |   Personalien

Liebe Leser,

"Donald for President" - der Mann, der sich im Moment durch den amerikanischen Vorwahlkampf rüpelt, um die Nachfolge von Barack Obama anzutreten, mag uns durch die deutsche Brille betrachtet zwar eher wie der tollpatschige Namensvetter aus Entenhausen vorkommen. Doch so billig und gestrig die Sprüche, unter anderem über das deutsche Model Heidi Klum, so garantiert hoch ist die öffentliche Aufmerksamkeit. Und entsprechend teuer wird es, wenn sie Donald Trump bei ihrer nächsten Konferenz als Keynoteredner ans Mikro bitten. Macht dann, bei günstigem Wechselkurs, 1,5 Mio. €, bitteschön (siehe Wirtschaftswoche-Bericht hier)! Redner "made in Germany" sind international wenig konkurrenzfähig, was sich in den Preisen ausdrückt. Gerhard Schröder? Soll es schon für schlappe 75.000 €, manchmal sogar für nur 50.000 € tun. Doch es gibt Hoffnung für die Zukunft! Interneterklärer Philipp Riederle hielt schon im Teenageralter so viele (bezahlte) Reden auf großen Bühnen von Konzernen (siehe Video der Deutschen Welle hier), dass er den US-Immobilienmogul, kommt er in dessen Alter, in der Summe längst überholt haben dürfte. Philipp, go, go, go! 


(Foto: Black & White)

 

Herzliche Grüße

Frank Wewoda
Redakteur

wewoda@tw-media.com


Kongresse & Events
Nach den Radiologen (Foto, Quelle: ESR) kommen jetzt die Immunologen ins ACV.
Im Austria Center Vienna (ACV)
Wien: 4.000 Ärzte tagen im Geist der lokalen Pioniere für Immunforschung

Vom 6. bis 9. September tagen mehr als 4.000 Immunologen im Austria Center Vienna (ACV) beim europäischen Immunologie-Kongress (ECI). Grundlagenforschung und Therapien stehen dann im Fokus, etwa in der Bekämpfung von Allergien, Autoimmun-... weiterlesen
Merkel und Renzi mit Partnern auf der Expo (Foto: Stefano Oppo)
Expo-Besuch in Mailand
Merkel staunt im deutschen Pavillon über organische Photovoltaik

Gemeinsam mit Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den deutschen Pavillon „Fields of Ideas“ auf der Expo 2015 in Mailand besucht. Als Beispiel für die Nutzung erneuerbarer Energien schaute sich Angela... weiterlesen


Inside MICE
Foto: Bernd Fritzges (privat)
Veranstaltungsplaner.de
Fritzges plant "Mastermind"-Gruppen als thematische "Task Forces"

Sogenannte Mastermind-Gruppen will der neue Vorstandsvorsitzende Bernd Fritzges bei der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren (Veranstaltungsplaner.de) ins Leben rufen. So animiert er in einer Videobotschaft (siehe hier) seine Mitglieder zur...weiterlesen

Zentren & Locations
Foto: Messe Berlin
Der Messe aufs Dach gestiegen
Dr. Ralf Kleinhenz erntet 50 kg Honig von Halle 6

Stadtimkerin Erika Mayr und Dr. Ralf Kleinhenz, Messe Berlin, ernteten kürzlich 50 kg Messehonig. Ende April waren vier Bienenvölker auf das 25 m hohe Dach der Messehalle 6 umgezogen; zu einem...weiterlesen


Personalien
Foto: Lufthansa Seeheim
Dirk Schwarze ist neuer "operativer Geschäftsführer" im Lufthansa Training & Conference Center in Seeheim. Das 2009 eröffnete Tagungszrentrum "im Grünen" verfügt über 483 Hotelzimmer und 80 Konferenzräume. Schwarze rückt an die Seite von Katharine Schnelting-Anslinger, der bisherigen und künftigen Geschäftsführerin. Der studierte Betriebswirt Schwarze war früher bei der Deutschen Bank tätig, bevor er 2000 zu Lufthansa wechselte. Dort war er seither bei Miles & More und verantwortete als Leiter zuletzt den Bereich Marketing/Kommunikation.

 
Suisse Emex,
Zürich
25.-26.08.2015
tw Kompetenztag Teilnehmermarketing 2.0, Berlin 11.11.2015
mbt Meetingplace, München 01.12.2015

Die neue tw als PDF lesen:
Hier zum Download

 
Ausgabe 3, August
2015


tagungsplaner.de – das MICE Portal bietet einen CO2-Fußabdruckrechner in Zusammenarbeit mit ClimatePartner an. Dieser ermöglicht es, die CO2-Emissionen einer über das MICE Portal gebuchten Veranstaltung zu berechnen und auf Wunsch durch die Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte auszugleichen.

Mehr erfahren



Buchtipp

Komplexe Zusammenhänge mit einfachen Mitteln intuitiv verständlich zu machen wird immer wichtiger. Mind Maps, Graphic Recording & Co. sind daher inzwischen weit verbreitet, Visualisierung ist zu einer gefragten Methode für Veranstaltungen, Prozessgestaltung und Präsentation geworden. Doch wie genau setzt man komplexe Fragestellungen in einfache Bilder um und integriert so Sichtweisen, Sprachen und Kulturen auf sachlicher wie intuitiver und emotionaler Ebene? Mathias Weitbrecht, einer der gefragtesten Graphic Recorder Deutschlands, zeigt im Buch, wie visuelle Live-Protokolle von Meetings und Konferenzen dazu beitragen, Kommunikationsziele zu erreichen und strategische Potenziale zu nutzen. "Co-Create! Das Visualisierungs-Buch"; 29,99 €, 2015, 240 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-527-50780-1


Zahl des Tages

Auf erstaunliche "mehr als 500 Aussteller" kommen die Veranstalter der Suisse Emex für die anstehende neunte Ausgabe in Zürich, nach 322 im Vorjahr, die auf 11.500 Besucher trafen. Doch ist im Nachbarland nicht etwa gegen den allgemeinen Trend das Messefieber für den Bereich Events und Live-Kommunikation ausgebrochen. Vielmehr zählen die Veranstalter die Firmenpräsentationen der erstmals gleichzeitig stattfindenden Business-Softwaremesse "Topsoft" gleich mit. Dazu kommen im Kongressteil, in den Foren und Praxisräumen (hier geht's zum Programm), "internationale Speaker", so die Veranstalter, die "innovative Produkte und wirksame Online-Lösungen" vorstellen. Ein besonderes Plus sind die kostenlosen Guided Tours während der Suisse Emex am 25. und 26. August 2015.



Hier gelangen Sie zur Anmeldung unseres Newsletters.
dfv Mediengruppe
Deutscher Fachverlag GmbH, tw tagungswirtschaft
Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt - Sitz der GmbH ist Frankfurt am Main, HRB 8501
info@tw-media.com   www.tw-media.com   Impressum