Ausgabe 5 - 10.03.2016
Kongresse & Events  |   Hotels  |   Inside MICE  |   Zentren & Locations  |   Personalien

Lieber Leser,

mit der Partnerschaft von Meetago und Expedia Meeting Market dringt die Echtzeitbuchung in die Sphäre der strategischen Meetingplanung vor. Expedia hat damit eine neue Zeitrechnung im Portalmarkt eingeläutet, rüstet doch das als Onlinereisebüro erfahrene Unternehmen nun einen MICE-Konkurrenten in Sachen Echtzeitbuchung auf. Ein Artikel in der tw 1/2016 begibt sich (hier) in den "Sog der Livebuchung", der momentan durch die Portalbranche wirbelt. Auch Matthias Schultze, Geschäftsführer des German Convention Bureau (GCB), überrascht die Stärke der Dynamik im Markt der Buchungsportale, die sich in der "Bildung von Allianzen, der Entwicklung neuer Konzepte sowie dem Einsatz neuer Technologien ausdrückt". Das GCB hat in einer Studie zu Buchungsplattformen 99 Onlineportale identifiziert. Technisierung und Digitalisierung breiten sich damit in der Meetingbranche in rasender Geschwindigkeit weiter aus. Voll digitalisierte Buchungsprozesse wirken angesichts der Szenarien, die das GCB in seiner Zukunftsstudie mit einem Vorschauhorizont bis 2030 betrachtet, allerdings ziemlich banal. Das Forschungsprojekt „Future Meeting Space“ und sein Innovationskatalog (siehe hier) geben faszinierende Ausblicke.


(Foto: Black&White)

Herzliche Grüße


Frank Wewoda
Redakteur

wewoda@tw-media.com


Kongresse & Events
Die MICE Peak-Gruppe ist auf dem (an diesem Tag stürmischen) Jungfraujoch angekommen, erklomm aber auch andere Gipfel (Foto: tw/Frank Wewoda).
Branchentreff in der Schweiz
"MICE Peak" führt 52 Planer auf den Gipfel

Der Branchentreff „MICE Peak“ hat vom 3. bis 6. März 2016 in Bern und Interlaken 52 Veranstaltungsplaner aus Agenturen, Verbänden und Unternehmen auf Schweizer Gipfel geführt – wortwörtlich und im übertragenen Sinn.Mehrheitlich stammten... weiterlesen
Foto: tw tagungswirtschaft, Kerstin Wünsch
Estrel Hotel Berlin
Großer Andrang auf der Jobbörse für Flüchtlinge

Als die Jobbörse für geflüchtete Menschen am 29. Februar 2016 im Estrel Hotel Berlin öffnet, ist der Andrang groß. 4.200 Arbeitssuchende haben sich vorab online angemeldet, andere sind mit einer Einladung von der Agentur für Arbeit... weiterlesen
Foto: European Society of Radiology/Harry Schiffer
Im Austria Center Vienna
Meta-Fusion überträgt 2000 Sessions der Radiologen aus Wien

Eine enge Zusammenarbeit zwischen Radiologie und Nuklearmedizin führt durch Hybridbildgebung zu effizienterer Diagnostik: Das war ein prägendes Thema beim European Congress of Radiology (ECR), zu dem vom 2. bis 6. März im Austria Center... weiterlesen
Irene Kernthaler-Moser (li.) und Andrea Bauer (Foto: tw/Frank Wewoda)
Interview
Format-Melange erzeugt "Buzz" beim Chirurgentag

Die Veranstaltungsexpertinnen Irene Kernthaler-Moser und Andrea Bauer über Reaktionen auf den umgestalteten Österreichischen Chirurgentag, der auf Interaktion, Partizipation und wertschätzende Kommunikation setzte.tw: Wie kam das neue... weiterlesen

Zentren & Locations
Glanzvolle Kulisse bei der Nacht der Sterne (Foto: Mercedes-Benz Museum)
Im Mercedes-Benz Museum
"Nacht der Sterne" ehrt Meisterköche

Rund 150 Michelin-Sterneköche und 17 nach einem österreichischen Bewertungssystem als "Haubenköche" ausgezeichnete Meister am Kochtopf kamen am 22. Februar bei der "Nacht der... weiterlesen
Visualisierung: CADMAN/Architekturbüro SOP
Bauprojekt
Düsseldorf: 100 Mio. Euro für neues Gesicht von Messe und CCD

Die Messe Düsseldorf und das Congress Center Düsseldorf (CCD) bekommen bis 2019 für mehr als 100 Mio. Euro ein neues Gesicht. Neben der Kernsanierung des CCD ist der Neubau einer 12.000 Quadratmeter... weiterlesen

Zentren & Locations
Anzeige/n
Gute Gründe für Oberösterreich

Wir begeistern Sie für Oberösterreich! – lautet das Credo des Convention Bureau Teams bei allen Fragen und Anliegen rund um Veranstaltungen in unserem Bundesland, unserer Region. Ob Seminare, Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Events oder Kongresse? Bei...weiterlesen

Hotels
Auch das "W Hotel" in Amsterdam gehört jetzt zum Marriott-Portfolio (Foto: Starwood)
Portfolio gewachsen
Marriott verdoppelt Zimmerangebot nach Merger mit Starwood

Mit Abschluss des Mergers von Marriott International und Starwood Hotels & Resorts Worldwide wächst das Marriott-Zimmerangebot in Europa aufs Doppelte an. Konkret bedeutet dies, dass das Portfolio des Konzerns europaweit dann mehr als... weiterlesen

Inside MICE
Amanda Kotze-Nhlapo, Leiterin von Südafrikas Convention Bureau. (Foto: Reg Caldecott)
Johannesburg
Meetings Africa als "Chance, die Wahrnehmung Afrikas zu ändern"

„Das Potenzial ist groß, aber die Wahrnehmung ist manchmal ein Problem. Meetings Africa bietet eine Plattform, um das Image Südafrikas in den Köpfen der Menschen zu verändern“, sagte Amanda Kotze-Nhlapo, Chefin des South Africa National Convention Bureau... weiterlesen
Andreas Nau (li., Foto: Expedia), Udo Lülsdorf (Foto: Meetago)
Kooperation
Direktbuchung: Expedia rüstet Meetago auf

Meetago und Expedia Meeting Market kooperieren im Bereich der Echtzeitbuchung für Tagungen. Damit wird Meetago, Spezialist für den strategischen MICE-Einkauf und HRS-Partner, die Möglichkeit zur Direktbuchung in sein Angebot integrieren. Dabei übernimmt... weiterlesen

Personalien
Foto: Heidelberg
Führungswechsel bei Seminaris: Angela Karst hat am 1. März als kaufmännische Leiterin und Prokuristin zentrale Aufgaben des langjährigen Geschäftsführers Horst Marotte übernommen, der fast 38 Jahre die kaufmännischen Geschicke der Seminaris- und Avendi-Hotels geleitet hat. Karst ist schon seit 1992 in der Seminaris-Gruppe aktiv und war u.a. als Projektentwicklerin, Hoteldirektorin und zuletzt als Marketing- und Vertriebsdirektorin tätig.
Foto: TCF/Holger Ullmann
Für seine Rolle bei der Organisation der 99. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie wurde Tagungspräsident Martin-Leo Hansmann (2. von links) neben zwei weiteren Medizinern zum Frankfurter Kongressbotschafter ernannt. Auf dem Bild v.l.n.r.: Claudia Delius-Fisher (Congress Frankfurt/Messe Frankfurt Venue), Professor Martin-Leo Hansmann (Senckenbergisches Institut für Pathologie, Uniklinik Frankfurt), Professor Karl-Hermann Fuchs (Agaplesion Markus Krankenhaus), Thomas Feda (Tourismus+Congress Frankfurt). Auf dem Foto fehlt Dr. Rupert Püllen, Leiter der Medizinisch-Geriatrischen Klinik am Markus Krankenhaus.
Emirates hat Andreas Suhr (Foto: Emirates) zum National Key Accounts Manager Corporate & MICE ernannt. In dieser Position verantwortet der gebürtige Westfale Suhr ab sofort von Frankfurt aus die Verkaufsaktivitäten und die Betreuung von Reisebüroketten und Reisevermittler für Firmenkunden sowie das MICE-Geschäft in Deutschland. Er berichtet direkt an Johannes Falck, Corporate Sales Manager und Volker Greiner, Vice President North & Central Europe. Suhr blickt auf eine fast 25-jährige Karriere in der Reiseindustrie zurück: Der gelernte Reiseverkehrskaufmann war u.a. für die Marken Eurowings sowie Lufthansa tätig als Sales- und Key Account Manager.

 
Prolight + Sound/ Eventplaza Conference,
Frankfurt
05.-08.04.2016
IT&CM China/CTW, Shanghai 06.-08.04.2016
Associations World Congress, Berlin 10.-12.04.2016


Ausgabe 1 | Februar 2016

Die aktuelle tw als PDF lesen:
Hier zum Download


Zahl des Tages

20.000 Euro erhält der Kölner Verein „himmel & ääd e.V.- för Kindersielchen en Nut“ aus dem internationalen Stiftungsfonds der Accor-Hotels-Gruppe, genannt "Solidarity AccorHotels". Der Stiftungsfonds fördert die Integration und Weiterentwicklung sozial benachteiligter junger Menschen. Mehrere Kölner Accor-Hotels sind dem Verein schon länger verbunden. Neben dem alljährlichen Projekt "Wunschbaum" in der Weihnachtszeit engagiert sich Hoteldirektor Tom Tröbs (Mercure Hotel Köln City Friesenstraße) mit seinen Kollegen Marc Flasche (Mercure Hotel Severinshof Köln City) und Bart Vaessen (Mercure Hotel Köln West) für ein weiteres wichtiges Projekt des Vereins: den Mittagstisch. Dabei können Kinder und Jugendliche, die zu Hause kein warmes Essen bekommen, an jedem Wochentag in den Vereinsräumen kostenfrei essen.


Exklusiver Imex-Kick-off mit Kroatiens MICE-Anbietern

Kroatien gilt als eine der vielfältigsten MICE Destinationen am Mittelmeer und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Meetings, Tagungen, Events und Incentives. Einen guten Überblick der MICE-Möglichkeiten in Kroatien verschafft der “(M)ICE CREAM Croatia”-Abend zur diesjährigen Frankfurter Imex. Am Imex-Vortag, Montag, den 18. April 2016, laden führende MICE-Anbieter aus Kroatien alle Veranstaltungsplaner aus Agenturen, Unternehmen und Verbänden ab 18 Uhr in die "VAIVAI Lounge" in den Grüneburgweg 16 nach Frankfurt ein. Die Messe-Kick-Off-Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Veranstaltungsplaner aus Unternehmen, Verbänden und Agenturen können sich ab sofort hier anmelden. Die Anmeldung bedeutet noch keine Zusage zur Teilnahme. Teilnehmen können ausschließlich Eventplaner, die regelmäßig im Ausland organisieren: http://j.mp/MICEcreamCroatia


 
Hier gelangen Sie zur Anmeldung unseres Newsletters.
dfv Mediengruppe
Deutscher Fachverlag GmbH, tw tagungswirtschaft
Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt - Sitz der GmbH ist Frankfurt am Main, HRB 8501
info@tw-media.com   www.tw-media.com   Impressum