Ausgabe 4 - 23.02.2017
Kongresse & Events  |   Hotels  |   Zentren & Locations  |   Personalien

Liebe Leserin, lieber Leser,

Kopfzerbrechen bereiten aktuell die Morddrohungen gegen Maritim-Mitarbeiter, siehe Meldung weiter unten und Kommentar "Haltung bewahren, wenn Geschäft politisch wird" rechts in der Spalte. Auslöser war ein AfD-Parteitag, der am 22. und 23. April im Kölner Haus der Hotelkette stattfinden wird. Das wirft ein Schlaglicht auch auf Leitbild und Werte, die im Ernstfall auf den Prüfstand kommen: Sind sie mehr wert als Papier? Mit dem Thema Verantwortung und Corporate Social Responsibility (CSR) beschäftigte sich die "Greenmeetings und Events"-Konferenz in Waiblingen vorige Woche, zu der Sie hier ein aktuelles Video sehen. Der Keynoteredner kam von den Vereinten Nationen, die Teilnehmer diskutierten aber sehr praxisbezogen. Was meinen Sie, sollen Kongresshäuser und -hotels nur Kunden akzeptieren, deren Konferenzinhalte ihren eigenen Wertvorstellungen entsprechen - anders gefragt: sollte man anderen Kunden keine Verträge anbieten?

Herzliche Grüße

Frank Wewoda
Redakteur

wewoda@tw-media.com



Hotels
Elke Pirner (VDR) will bessere Geschäftsreisen für Frauen. (Foto: Datev)
Erhebung läuft
Umfrage: Was brauchen Businessfrauen - eigene Etagen im Hotel?

Frauenspezifische Wünsche und Anforderungen von Frauen bei Geschäftsreisen untersuchen (hier) in einer Umfrage Certified, der VDR und der BSB, ein Verband für Büromanagement.Teilnehmen können alle interessierten weiblichen... weiterlesen

Hotels
Anzeige/n
Foto: Golfhotel Vesper
Meeting auf dem Green

Grün, soweit das Auge reicht – der ideale Ort für Ihr Meeting oder Ihr Teambuilding-Event. Das Golfhotel Vesper liegt mitten im Grünen und doch zentral zwischen Rheinland und Westfalen am Rande des Bergischen Landes. Im Seminar- und Tagungscenter stehen...weiterlesen
Foto: arcona HOTELS & RESORTS
Erleben Sie das ♥ arcona FREU(N)DE WOCHENENDE

Mit den arcona HOTELS & RESORTS von der Ostsee bis in die Schweiz vom 31. März bis 2. April 2017 – Jetzt HIER anmelden! Mit unserem Jahresmotto „arcona macht Freu(n)de“ starten wir in das Jahr 2017! Aber wieso haben wir uns gerade für „arcona macht...weiterlesen

Kongresse & Events
Eine Exkursion der "Greenmeetings" führte zum Nachbarn Stihl. (Foto: tw/Wewoda)
Waiblingen
Greenmeetings-Konferenz: „Agent of Change“ mit der Motorsäge

An alten Einstellungen sägen: Dies setzte die „Greenmeetings und Events“-Konferenz mit 250 Teilnehmern am 13. und 14. Februar 2016 in die Tat um. Viele partizipative Formate belebten die Veranstaltung, die globale Sichtweisen und... weiterlesen
Noch bis Ende März
Jetzt bewerben: Studenten-Stipendien des Europäischen Forums Alpbach

Austausch und internationaler Dialog über Europa sind so wichtig wie selten zuvor seit Ende des Zweiten Weltkriegs beim Europäischen Forums Alpbach (EFA). Ein Stipendium bietet die Möglichkeit, zusammen mit Studierenden aus aller Welt an... weiterlesen
Foto: ITB
ITB Berlin Kongress
Von künstlicher Intelligenz und sicherem Reisen

Der kommende ITB Berlin Kongress vom 8. bis 11. März 2017 behandelt unter dem Titel „Disruptive Travel: Das Ende alter Gewissheiten“ aktuelle Themen von geopolitischen Krisen und Katastrophen bis hin zu künstlicher Intelligenz. Viele... weiterlesen
Foto: Maritim Köln
Hausverbot für Höcke
Maritim: Ab sofort keine Räumlichkeiten mehr für die AfD

Der geplante Bundesparteitag der AfD am 22. und 23. April 2017 im Maritim Hotel Köln erhitzt die Gemüter. Die Hotelkette sieht sich massiver Kritik ausgesetzt und reagiert nun mit einem Hausverbot für den Thüringer AfD-Landeschef Björn... weiterlesen
3. Münchner Eventtag
High Tech versus High Touch

Rund 280 Besucher haben sich Mitte Februar in München über die neuesten Trends und Dienstleistungen rund um den Bereich Eventmanagement informiert. Im ConferenceCenter im hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft erlebten die Besucher – im... weiterlesen

Zentren & Locations
Hilmar Guckert bleibt Sprecher der Geschäftsführung von Düsseldorf Congress Sport & Event (Foto: DCSE)
Neuzugang Michael Brill
Düsseldorf Congress Sport & Event strukturiert Spitze um

Michael Brill wird ein neuer Geschäftsführer der Düsseldorf Congress Sport & Event (DCSE). Sprecher der Geschäftsführung von DCSE bleibt Hilmar Guckert. Als Prokurist für den Bereich Sport... weiterlesen
"allynet"
Düsseldorf: Spezialisiert auf Meetings unter Geheimhaltung

Auf Events "hinter geschlossenen Türen" hat sich "allynet" spezialisiert und bietet dafür 100 Quadratmeter große Räumlichkeiten in Düsseldorf. Insbesondere im Bereich Gaming, Kino... weiterlesen
Peter Duthie, CEO, präsentiert den neuen Namen des Kongresszentrums von Glasgow (Foto: CookseyPix)
Umbenennung
Glasgow: Aus Konferenzzentrum wird "Scottish Event Campus"

Glasgows Konferenzzentrum Scottish Exhibition and Conference Centre (SECC) ist umbenannt: Nun firmiert es unter dem neuen Namen Scottish Event Campus (SEC). In den zurückliegenden 30 Jahren hat sich... weiterlesen
Das Frankfurter Kongresszentrum Kap Europa (Foto: Messe Frankfurt)
Gastveranstaltungen
Messe: Asiatische Großevents polieren Frankfurter Kongressbilanz 2016

„Das vergangene Jahr zeigte, dass die Maßnahmen im asiatischen Raum, die wir gemeinsam mit dem German Convention Bureau und dem Frankfurt Convention Bureau aufgesetzt haben, funktionieren“ sagt... weiterlesen

Personalien
Foto: Düsseldorf Congress & Event
Michael Brill wird ein neuer Geschäftsführer der Düsseldorf Congress Sport & Event (siehe auch Meldung oben). Der Diplom-Kaufmann Brill war zuletzt Senior Vice President New Business Development von SMG, einem US-Unternehmen für Veranstaltungsstätten. Dort hat er seit Ende 2013 das operative Geschäft für das europäische Festland verantwortet. Als Geschäftsführer der SMG Entertainment Deutschland war er von 2000 bis 2007 am Aufbau der König-Pilsener-Arena in Oberhausen beteiligt.

 

Aktuelle Termine

ITB MICE Days, Berlin 08.-10.03.2017
Jahreshauptvers. EVVC
Prolight & Sound
Eventplaza Conference,
Frankfurt
04.-05.04.2017
04.-07.04.2017


Imex, Frankfurt 16.-18.05.2017

Alte Einstellungen hinterfragen, zum Beispiel zur Inklusion von behinderten Menschen bei Konferenzen: Dies setzte die „Greenmeetings und Events“-Konferenz um. Rednerin Christiane Link sagt in unserem Video: "Die Kongressbranche hat noch nicht hundertprozentig erkannt, dass behinderte Menschen auch Kunden sind." Viele partizipative Formate belebten die Veranstaltung mit 250 Teilnehmern im Bürgerzentrum Waiblingen, die globale Sichtweisen und schwäbische Bodenständigkeit gekonnt vereinte. Hier reinsehen!

Wir freuen uns sehr, Sie exklusiv zum Hosted-Buyer-Programm der IMEX 2017 vom 16. bis 18. Mai in Frankfurt einzuladen.

Hier bewerben!


Kommentar: Haltung bewahren, wenn Geschäft politisch wird

Immer öfter schwappt die Welle der öffentlichen Erregung über Rechtspopulisten in die Häuser der deutschen Kongressbranche. Vor dem Maritim Köln hatte es 2017 schon die Stadt Oberhausen getroffen. Da können die Verantwortlichen noch so oft betonen, die Kongressbranche sei gänzlich unpolitisch, die Vermietung von Räumen erfolge ungeachtet der Inhalte, die dort diskutiert werden.
Bei öffentlicher Erregung würde man die Alternative für Deutschland (AfD) lieber aussperren oftmals. Speziell öffentliche Häuser können demokratisch gewählten Parteien die Vermietung rechtlich aber überhaupt nicht verweigern, wie der Fall Oberhausen zeigt. Die Stadt hatte die Nutzung eines Saals für einen Landesparteitag zugesagt, allerdings noch ohne schriftlichen Vertrag.

Dann versuchte die Verwaltung einen Rückzieher, bat die Partei um Bedenkzeit vor der Unterzeichnung des schriftlichen Vertrags. Die AfD reagierte mit Unverständnis und beantragte eine einstweilige Verfügung beim Landgericht Duisburg.

Das folgte in einem Eilverfahren der Rechtseinschätzung aus dem Antrag der Partei, die so lautete: „Rein rechtlich betrachtet ist der AfD der Zugang zur vollständig der Stadt gehörenden Luise-Albertz-Halle zu gewähren. Weil in der Stadthalle [...] in Blickweite des Rathauses bereits zahlreiche Parteitage stattgefunden haben, ist jeder Partei die Nutzung der Räume zu erlauben –aufgrund der gebotenen Gleichbehandlung und der grundgesetzlich geschützten Versammlungs- und Meinungsfreiheit.“ Die Kosten des Verfahrens trägt die Stadt.

Da wird die unter anderem bei der Konferenz "Greenmeetings und Events" diskutierte „Corporate Social Responsibility“ für Unternehmen schließlich plötzlich praktisch relevant. Wenn sie Werte nicht nur definiert und schriftlich fixiert haben, sondern auch praktisch leben, dann können die Mitarbeiter klar argumentieren, warum sie bestimmte Kunden ins Haus lassen – oder eben nicht, wenn rechtlich möglich.

Kommentar von Frank Wewoda, Redakteur


Healthy Kick Off
Tagungspauschale ab € 55,00 im Iberotel Boltenhagen

Dieses und weitere aktuelle Tagungsspecials finden Sie hier.

Save the date: verbaende.com-Infotag „Verband & Tagung“ 2017

Der zweite verbaende.com-Infotag „Verband & Tagung“ findet am 28. Juni 2017 im Westhafen Event & Convention Center, Berlin statt. Veranstaltet vom „businessForum“, haben sich die Organisatoren viel einfallen lassen, um den Nutzen für die Besucher und die Aussteller noch zu erhöhen. Jeder der erwarteten 65 Aussteller wählt eines von sieben Schwerpunktthemen wie "Innovative und interessante Ideen für Veranstaltungsformate" aus, zu dem er am Stand informiert. Neun bis zehn Aussteller teilen sich einen Schwerpunkt. Zur Website


Compliance Day Praxistag

4. April 2017, München
27. Juni 2017, Hamburg
7. November 2017, Berlin

Kodexzertifiziert.de Praxisworkshop

27. April 2017, Berlin
14. November 2017, Berlin

Das neue Marketing im Meeting Business!
Was Tagungskunden wollen!

31. März 2017, Berlin


 
Hier gelangen Sie zur Anmeldung unseres Newsletters.
dfv Mediengruppe
Deutscher Fachverlag GmbH, tw tagungswirtschaft
Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt - Sitz der GmbH ist Frankfurt am Main, HRB 8501
info@tw-media.com   www.tw-media.com   Impressum