de
en
Mär
29

Facility-Management-Dienstleister sucht und bucht online

Schneller zur besten Tagungslocation

Der Facility-Management-Spezialist WISAG hat seinen Aufwand bei der Organisation von Konferenzen und Meetings drastisch verringert. Über das Internetportal tagungshotel.com können die Angebote der angefragten Locations auf einen Blick verglichen werden. Das spart Zeit und Geld.

Mit über 10.400 Kunden und einem Umsatz von 575 Millionen Euro im Jahr 2009 zählt die WISAG Facility Service Holding zu den führenden nationalen Dienstleistern für Gewerbe-, Infrastruktur- und Wohnimmobilien. Rund 22.600 Mitarbeiter in 120 Niederlassungen kümmern sich um Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Sicherheit & Service, Catering, Garten- & Landschaftspflege sowie Consulting & Management. Jährlich organisiert das Unternehmen rund 100 Veranstaltungen: Meetings zum Erfahrungsaustausch, fachliche Schulungen, Kundenevents.

„Dafür mussten wir früher oft für zwei oder drei Termine bei bis zu zehn Hotels anfragen, ob und welche Räume zu welchen Preisen verfügbar sind“, erklärt Michael C. Wisser, Geschäftsführer der WISAG Facility Service Holding. Die Auswahl geeigneter Hotels und die Korrespondenz hätten häufig sechs bis acht Stunden in Anspruch genommen, doch eine verlässliche Entscheidungsgrundlage habe sich dennoch schwer herstellen lassen. „Es war praktisch unmöglich, festzustellen, welches Hotel uns das beste Angebot unterbreitet hat“, so Wisser. „Bei einem war der Kaffee im Preis mit drin, bei einem anderen der Beamer, beim dritten nichts von beidem.“

Die WISAG suchte daher nach Möglichkeiten, den Buchungsprozess für Tagungsräume zu verkürzen und zu vereinfachen. „Am liebsten hätte ich auf Knopfdruck aus mehreren Hotelangeboten das günstigste angezeigt bekommen“, sagt Wisser. Genau diese Lösung fand er in der Internetplattform tagungshotel.com. Dem Portal sind allein im deutschsprachigen Raum mehr als 2.000 Hotels angeschlossenWeltweit können die Firmen aus rund 15.000 Hotels auswählen. „Wenn wir über tagungshotel.com eine Anfrage stellen, erhalten wir teilweise innerhalb einer Stunde das erste Angebot. Und weil wir die Angebote auf einen Blick vergleichen können, sinkt der Zeitaufwand für die Auswahl der Tagungsstätte insgesamt auf eine Stunde“, berichtet Wisser.

Die Software von tagungshotel.com unterstützt sein Unternehmen auch dabei, die Tagungsanfragen strukturiert aufzubauen, so dass sofort alle notwendigen Informationen mit abgefragt werden. Die Hotels geben ihr Angebot dann ausschließlich und genau für die angeforderten Leistungen ab, so dass die Endpreise eindeutig vergleichbar sind.