de
en
Aug
15

Grand Hotel Heiligendamm

Tom Cudok ist der neue Stellvertretende Direktor im Grand Hotel Heiligendamm

Künftig steht dem Geschäftsführenden Direktor des Grand Hotel Heiligendamm, Henning Matthiesen, mit Tom Cudok ein neuer Stellvertreter zur Seite.

In dieser Position wird Herr Cudok verantwortlich für alle operativen Bereiche zeichnen. Der gebürtige Leipziger begann seine Karriere 1997 im Schweizerhof Forum Hotel in Hannover. Weitere Stationen folgten mit der Weltausstellung EXPO 2000, dem Hotel Esplanade Resort und Spa Bad Saarow, dem Grand Hotel Esplanade Berlin sowie im dem InterContinental Berlin. Dort wurde er bereits nach zwei Jahren zum Director of Food and Berverage ernannt und koordinierte bis zu 180 Mitarbeiter für vier gastronomische Einrichtungen sowie den Veranstaltungsbereich des Hotels. Besonders der Aufbau des überaus erfolgreichen Geschäftsfelds des Catering Unternehmens „Caterings Best“, welches Veranstaltungen bis zu 10.000 Gästen auf der ganzen Welt handeln kann, ist seiner Person zuzuschreiben.

Tom Cudok freut sich sehr auf seine neue Aufgabe: „Ich bin sehr gespannt auf die Herausforderungen dieses einzigartigen Hotels. Gerade die Verbindung aus herausragenden Veranstaltungen, stilvollem Urlaub, sportlichen Aktivitäten und kulinarischer Vielfalt mit exzellentem Service stehen für einen Ort, der seinesgleichen sucht. Ich und mein Team werden uns weiter der individuellen Betreuung unserer Gäste widmen und diese weiter ausbauen und maximieren“.