de
en
Sep
28

InterCityHotels

Weitreichende Expansion

Die in Frankfurt am Main ansässige Hotelgruppe InterCityHotel GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Steigenberger Hotels AG, wird zukünftig mit dem international tätigen Projektentwickler PORR Solutions Immobilien- und Infrastrukturprojekte GmbH zusammenarbeiten.

Der Kooperationsvertrag wurde bereits unterzeichnet. In den nächsten Jahren werden rund 15 InterCityHotels an attraktiven Standorten in der Region Mittel- und Osteuropa entwickelt. Große Verkehrsknotenpunkte wie Bahnhöfe oder Flughäfen, sowie Innenstadtlagen sind hierbei die Zieldestinationen. Der renommierte Projektentwickler PORR Solutions, Tochterfirma des internationalen Konzerns PORR AG, wird die Standorte erschließen und entwickeln. InterCityHotel betreibt die Hotels als Pächter.

Joachim Marusczyk, Geschäftsführer der InterCityHotel GmbH: „Die Nachfrage nach Hotels der gehobenen Mittelklasse wächst mit dem Fortschreiten der Volkswirtschaften in Mittel- und Osteuropa. Die Zahl der Business-Reisenden ist in den Ländern Osteuropas deutlich gestiegen. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass unsere Marke dort große Chancen hat. Mit der PORR AG haben wir einen Partner gefunden, der unsere Wachstumsstrategie perfekt unterstützt."

Karl-Heinz Strauss, Generaldirektor der PORR AG, ergänzt: „Die Region CEE ist weiterhin eine wachsende Wirtschaftsregion. Genau deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um in diesen Ländern zu expandieren. Wir freuen uns auf die Kooperation mit InterCityHotel." Die ersten Standorte werden bereits geprüft. Als Projektentwicklungspartner und Berater fungiert das Immobilienberatungsunternehmen Immologie GmbH Behrendt & Walker in Frankfurt am Main.

Als 100-prozentige Tochterfirma der Steigenberger Hotels AG betreibt die InterCityHotel GmbH zurzeit 32 Hotels in Deutschland und Österreich.