de
en
Okt
06

Macau

Hotelbau-Boom ungebrochen

Der COTAI-Strip, das neu gewonnene Land zwischen den vorgelagerten Inseln Coloane und Taipa, entwickelt sich weiter zum modernen Zentrum Macaus.

Dort ziehen schon heute die Casinohallen, Einkaufsmeilen und Shows der Mega-Resorts City of Dreams, Galaxy Macau und Venetian Macao die Besucher an. Jetzt entstehen weitere Hotels. Hilton Worldwide und Las Vegas Sands eröffnen im ersten Quartal 2012 ein Conrad Hotel mit 636 Zimmern, mehreren Restaurants, Fitness- und Wellness-Bereichen sowie Shopping-Arkaden.

Starwood Hotels & Resorts bereitet mit einem Sheraton seine Präsenz am Cotai-Strip vor. Zwei Gebäude mit über 3.900 Zimmern von 42 bis 208 Quadratmeter Größe machen es nach Angaben von Starwood Deutschland zum größten Haus der Marke Sheraton und sogar zum größten Hotel der Starwood Gruppe weltweit. Zur Anlage gehören zudem Bankett-Räume von insgesamt 9.385 Quadratmetern, eine ausgedehnte 12.302 Quadratmeter große Pool-Landschaft und umfangreiche Wellness-Einrichtungen. Geplante Eröffnung des Towers „Sky“ ist im September 2012. Der zweite Turm „Earth“ folgt im März 2013.