de
en
Nov
30

Mannheimer Unternehmen ist „Sustainable Company“

Nachhaltiges Handeln von m:con ausgezeichnet

Die m:con – mannheim:congress GmbH ist „Sustainable Company powered by FAMAB“. Im Rahmen der FAMAB-Jahrestagung, die am 24. November im Mannheimer Rosengarten stattfand, wurde m:con das Zertifikat für Nachhaltigkeit verliehen.

Damit unterstreicht die Mannheimer Kongress- und Event-Agentur aufs Neue ihre herausragende Branchenstellung in Sachen Nachhaltigkeit. Das Mannheimer Unternehmen hatte sich der Prüfung durch den FAMAB Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V. unterzogen und alle Kriterien erfüllt.

„Die erfolgreiche Zertifizierung unterstreicht unsere Vorreiterrolle in der Branche wenn es um Nachhaltigkeit geht“, erklärt Michel Maugé, Geschäftsführer von m:con. Die Prüfer des FAMAB testeten Faktoren wie beispielsweise Mobilität, Energie- und CO2-Effizienz, Kommunikation, Materialeinkauf sowie Abfallproduktion und -entsorgung ebenso wie soziale und ökologische Aspekte der Mitarbeiterverantwortung.

„Mit dem Zertifikat hat es sich der FAMAB zur Aufgabe gemacht, die nachhaltige Unternehmensführung in der Direkten Wirtschaftskommunikation zu stärken“, so Michael Kuhn, im Vorstand des FAMAB für das Thema Nachhaltigkeit verantwortlich. Die Basis des Konzepts bilden die drei Säulen der Nachhaltigkeit: ökologisches Handeln, soziale Verantwortung und ökonomischer Erfolg. Darauf aufbauend entwickelte der Verband mit seinen Projektpartnern einen Kriterienkatalog, der verschiedene Teilbereiche eines Unternehmens berücksichtigt und bündelt, um anhand dieser ihre Nachhaltigkeit zu bewerten. Ein Unternehmen darf sich nur dann „Sustainable Company powered by FAMAB“ nennen, wenn es in allen Kategorien die strengen Richtwerte des FAMAB erfüllt.

m:con ist ein erfahrener Kongress-Organisator und Event-Produzent. Tagungen. Kongresse und Events plant und organisiert m:con im eigenen Congress Center Rosengarten sowie in Deutschland und dem benachbarten Europa. Die m:con – mannheim: congress GmbH erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Gesamtumsatz in Höhe von 18 Mio. Euro. Mit einem Umsatz von 13 Mio. Euro nimmt das Congress Center Rosengarten eine Spitzenposition in der Branche ein.