de
en
Mär
20

Thailand Convention and Exhibition Bureau

Internationale Akquisitionserfolge

Das Thailand Convention and Exhibition Bureau (TCEB) ist dabei, seinen Marktanteil auf dem internationalen Meeting- und Kongressmarkt weiter auszubauen. Im Zeitraum von Oktober 2011 bis Februar 2012 hat man den Zuschlag für acht prestigeträchtige regionale und globale Events erhalten. Insgesamt werden alleine diese acht Veranstaltungen über 10.000 Teilnehmer anziehen und zusätzliche Einnahmen in Höhe von umgerechnet 22,1 Millionen Euro generieren. Darüber hinaus, so verlautet von TCEB, seien derzeit die Bewerbungen für 20 weitere Events in Vorbereitung. Insgesamt wird TCEB im Jahr 2012 über 100 Events unterstützen, man rechnet fest damit, das angepeilte Ziel von 750.000 MICE-Gästen zu erreichen, die dem Land zusätzliche Einnahmen in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro bescheren werden.

,,Wir sehen ein großes Potenzial für weiteres Wachstum auf dem internationalen MICE-Markt“, so TCEB-Präsident Akapol Sorasuchart. ,,Das heißt aber auch, dass wir unsere Anstrenungen für eine entsprechende Weiterentwicklung verdoppeln müssen. Wir setzen daher unseren Plan für 2012 bereits um, gemeinsam mit der Thai International Convention Assocation (TICA) insgesamt zehn Roadshows im ganzen Land durchzuführen. Wir werden dabei die Verbände der Industrie ansprechen, um deren Fähigkeiten zu stärken, sich erfolgreich um internationale Veranstaltungen zu bewerben. Dabei ist der medizinische Bereich von besonderer Bedeutung, der einen beachtlichen Teil zum Kongressaufkommen beiträgt. Darüber hinaus werden wir unsere Marktforschung und Datenbanksysteme weiter ausbauen“, so Akapol weiter.

Zu den jüngsten Akquisitionerfolgen von TCBE zählen unter anderem die IEE International Conference on Electron Devices and Solid-State Circuits, die World Teak Conference, die International Conference on Bioinformatics, die Asia Wood Energy Conference 2013, der 8th Congress of the Asia-Pacific Vitreo-retina Society 2013 und der International Association of Geronology and geriatrics Asia/Oceania Regional Congress 2014.