de
en
Jun
27

Grün tagen

Kopenhagen weitet sein Nachhaltigkeitskonzept aus

BDP – Best Destination Partner kooperiert mit der Kopenhagener CityBee Association und adoptiert 140.000 Bienen. Die Gesellschaft ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Bildung über Natur und Umwelt und eine grünere Stadt einsetzt. Hanne Nehmar, CEO von BDP, freut sich: „Durch die Partnerschaft mit Copenhagen City Bee Association haben wir die Möglichkeit, bildende und grüne Touren für Touristen und Unternehmen zu entwickeln, die Kopenhagen besuchen. Dabei werden sie viel über die Welt der Honigbienen lernen sowie über Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft – und natürlich den Geschmack der Stadt.“

Das CityBee-Projekt ist nicht die einzige nachhaltige Initiative der Stadt. Sie plant, bis 2025 die erste CO2-neutrale Hauptstadt der Welt zu werden. Von 2007 bis 2011 wurde Kopenhagen zur ersten Fahrradstadt der Welt durch die International Cycling Union (UCI) ernannt. Die Dänen sind außerdem Rekordhalter beim Verzehr von Bioprodukten.