de
en
Nov
14

Davos

Hilton Garden Inn eröffnet erstes Hotel in der Schweiz

Hilton Worldwide hat am 13. November die Eröffnung des Hilton Garden Inn in Davos bekanntgegeben. Es ist das erste Hotel der Marke Hilton Garden Inn in der Schweiz. Das Hotel liegt direkt gegenüber des Davoser Kongresszentrums und ist somit die ideale Basis für Businessreisende, die einen einfachen Zugang zum Kongress- und Messezentrum wünschen.

Das Hilton Garden Inn Davos zeichnet sich durch zeitgemässes Design in allen 146 Zimmern sowie den typischen Komfort der Marke aus – einschliesslich Betten von Serta Perfect Sleeper, ergonomisch geformten Orange Box Bürostühlen sowie Highspeed Wi-Fi Internetzugang. Das Hotel bietet zudem ein Business Center sowie einen Fitnessbereich mit Sauna und Dampfbad als idealen Rückzugsort nach Meetings oder einem Tag auf der Skipiste in einem der grössten Skigebiete des Landes. Um das Hotel so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten, wurden diverse Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz entworfen. So tragen beispielsweise eine Solaranlage auf dem Dach sowie eine Hackschnitzelheizung zur Minimierung der CO2 Emissionen bei. Zudem wird die warme Abluft durch ein mechanisches Lüftungsverfahren wiederverwendet. Dies reduziert den Bedarf von Heizung und Kühlung und spart Energie ein.

Mit der Eröffnung des Hilton Garden Inn Davos ist die Marke Hilton Garden Inn nun in acht europäischen Ländern mit insgesamt 60 Hotels vertreten. Im August dieses Jahres wurde bereits das Hilton Garden Inn Leiden – das erste Haus der Marke in den Niederlanden – eröffnet.