de
en
Mär
19

dfv

Fachverlag erwirbt FVW Mediengruppe

Die Hamburger FVW Mediengruppe aus dem Verlag Dieter Niedecken GmbH wird rückwirkend zum 1. Januar eine 100%tige Tochter des Deutschen Fachverlags (dfv) in Frankfurt. Die familiengeführte FVW produziert Fachinformationen für die Tourismusbranche. Flaggschiff ist das gleichnamige Branchenmagazin fvw, das seit mehr als 40 Jahren als Marktführer bei den touristischen Fachzeitschriften gilt. Weitere bekannte Titel sind TravelTalk und BizTravel. Die Hamburger beschäftigen 110 Mitarbeiter und erzielten 2012 einen Umsatz von 14,2 Mio. €. Die Publikationen sollen nach der Übernahme als eigenständige Marken weitergeführt werden, die Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben. Der Käufer dfv gehört mit rund 90 Zeitungen und Zeitschriften sowie zahlreichen digitalen Angeboten und Fachbuchtiteln zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und in Europa. Die Frankfurter beschäftigen 890 Mitarbeiter und erzielten 2012 einen Umsatz von 127,1 Mio. €. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion muss noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden.

Dateien:
fvw0613_001.pdf3.8 M