de
en
Aug
23

Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren

Kostenlose juristische Erstberatung für Mitglieder

Screenshot: tw

Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren übernimmt für ihre Mitglieder ab sofort die Kosten für die juristische Erstberatung. So soll den Mitgliedern ein hohes Maß an Planungssicherheit geboten werden, sagte Holger Leisewitz, Vorstandsvorsitzender des Verbandes. Ermöglicht wird der Service durch eine Rahmenvereinbarung mit der Rechtsanwaltskanzlei Leber. Zu deren Mandanten gehören unter anderem deutsche Großmessen ebenso wie Veranstaltungszentren und Theater. Der Anwalt Martin Leber ist spezialisiert auf Messe-, Event-, Vertrags- und Arbeitsrecht sowie Veranstaltungsbelange. Er ist bereits Vertragsanwalt des Verbands für Professionelle Licht, Tontechnik
und Medientechnik (VPLT) und des Degefest, Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft.

WEB: www.veranstaltungsplaner.de