de
en
Jan
06

"Naheliegender Schritt"

Dolce Bad Nauheim neues EVVC-Mitglied

Michel Prokop, General Manager, und Angela Rittig-Boucher, Director of Business Development, präsentieren ihre neue EVVC-Mitgliedsurkunde. (Foto: Dolce/Richter)

Das Dolce Bad Nauheim ist dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) beigetreten. Als zertifiziertes Konferenz-Hotel mit insgesamt 27 Veranstaltungsräumen auf einer Fläche von 2.700 Quadratmetern habe die EVVC-Mitgliedschaft laut Dolce Bad Nauheim "nahegelegen".

Das Dolce verfügt über 39.000 Quadratmeter Außenflächen auf Terrassen, unter Arkaden und im Platanenhof. Das Vier-Sterne-Haus wurde kürzlich von Certified und dem Verband Deutsches Reisemanagement in die Top 15 der Kategorie „Business-Hotels ab 151 Zimmer“ gewählt. Alleinstellungsmerkmal ist das hoteleigene Jugendstil-Theater mit 730 Plätzen. Das Ambiente eignet sich für Produkt-Launches, Präsentationen, Preisverleihungen, Teambuilding-Maßnahmen oder ein "Dinner on Stage". Der EVVC vertritt rund 345 Betreibergesellschaften von fast 750 Veranstaltungszentren, Kongresshäusern, Arenen und Special Event Locations