de
en
Dez
21

InterContinental Berlin

Deutscher Hotelkongress 2017: Kempinski-CEO hält Keynote

Foto: InterContinental Berlin/Norbert Meise

Am 6. und 7. Februar 2017 finden der Deutsche Hotelkongress mit der Fachmesse HotelExpo sowie die Einladungsveranstaltung „Hotelier des Jahres“ im InterContinental Berlin statt. Veranstalter sind die AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung und die dfv Conference Group (beide dfv Mediengruppe).

Keynotes halten EU-Kommissar Günther Oettinger und Markus Semer, Vorstandsvorsitzender der Kempinski AG. Neue Vertriebswege und deren Herausforderungen werden im Chef-Panel von Holger Hutmacher (a-ja Hotel Resort GmbH), Marco Nussbaum (prizeotel) sowie Roland Paar (plateno Group) und Laurent Picheral (Accorhotels) diskutiert. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Millenials, der sogenannten Generation Y, und deren Kommunikationsverhalten und Reisevorlieben. Den zweiten Kongresstag bestimmen Themen wie Virtual Reality, Branchen-Newcomer, Vermarktung abseits touristischer Hotspots und Zukunftstrends. Besonders in den Fokus rückt auch das MICE-Geschäft im Hinblick auf Zukunftsfähigkeit und individuelle Anforderungen von Veranstaltungsplanern. Das gesamte Kongressprogramm sowie alle Informationen zur Anmeldung:
www.hotelkongress.de