de
en
Mär
23

Gahrens + Battermann

100 Jahre Mitsubishi visuell inszeniert beim Händlertag in Frankfurt

Mitsubishi wurde in Frankfurt medientechnisch in Szene gesetzt. (Foto: Gahrens+Battermann)

100 Jahre Mitsubishi: Das Unternehmen gestaltete seinen jährlichen Händlertag im Forum der Messe Frankfurt ganz im Zeichen des Jubiläums. Neben der Präsentation der Sondermodelle aus diesem Anlass wurden während der Veranstaltung zahlreiche neue Instrumente und Programme für die Unternehmenspartner vorgestellt.

30 Händler der ersten Stunde, die noch heute aktiv sind, wurden geehrt. Konzeption und Planung verantworteten die Unternehmen Automobile GmbH, "artundwork.kommunikation" als Agentur und Gahrens+Battermann, Niederlassung Frankfurt als medientechnische Spezialisten.
Sie setzten die Veranstaltung mit einer Vielzahl an Scheinwerfern ins rechte Licht. Die Hauptbühne war Dreh- und Angelpunkt des Händlertages. Die Event-Profis verbauten hier auf 30x6 Metern unter anderem "Absen X5 LED-Module". Farbbrillante und detailtreue Zuspielungen, u.a. mit Technik von Atomic, nahmen die Gäste mit auf eine Zeitreise durch 100 Jahre Unternehmensgeschichte. „Unser Unternehmen bietet Atomic in Deutschland exklusiv in der Vermietung an. Das Portfolio umfasst über 20 verschiedene Module, die ganz nach Belieben individuell konzipiert werden können. Das schafft einen riesigen kreativen Spielraum und unendliche Möglichkeiten“, berichtet Thomas Koller, Projekt Leiter beim Händlertag und Key Account Manager bei G+B mit Sitz im Kap Europa. Die Module wurden illuminiert und hinterließen beim Publikum einen Wow-Effekt, so Gahrens+Battermann. Abgerundet wurde die medientechnische Inszenierung durch eine Kamera-, Regie- und Audiotechnik im Gesamtpaket. (wew)

www.gb-mediensysteme.de