de
en
Jun
19

Cologne Convention Bureau

Zehn Jahre gemeinsam für Köln

Foto: Axel Schulten

Das städtische Kongressbüro der KölnTourismus GmbH feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Seit Gründung des Cologne Convention Bureau (CCB) im Jahr 2008 ist nicht nur die Anzahl der Veranstaltungen um 20 Prozent gestiegen, 2017 kamen erstmals auch mehr als vier Millionen Teilnehmer zu 49.500 Veranstaltungen nach Köln.

Seit zehn Jahren profitieren Veranstalter von der lokalen Expertise und den Erfahrungen des Kongressbüros. Die enge Vernetzung mit der Kölner Wirtschaft und Wissenschaft ist eine wichtige Basis zur Förderung der Entwicklung des Meetingmarktes in Köln und der Region. In der Jubiläumsausgabe des Meeting Point Cologne 2018/19 stellt das CCB die Kölner Veranstaltungsbranche auf moderne Art in all ihren Facetten vor.

„Neben Daten und Fakten erzählen wir Veranstaltern und Planern aus aller Welt im neuen Meeting Point Geschichten über die lebenswerte Metropole Köln und ihre Menschen, führen Interviews mit interessanten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft und stellen Möglichkeiten für besondere Rahmenprogramme vor. Die Summe aller Faktoren macht deutlich, dass Veranstaltungen als Brücke zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und der Öffentlichkeit dienen und so die Kompetenzen einer Destination sichtbar machen“, erläutert Christian Woronka, Leiter des CCB. Der Meeting Point hat sich vom „Location-Katalog“ zu einem anspruchsvollen Handbuch im Magazin-Stil entwickelt. So ist die Nachfrage nach der Printausgabe stets hoch, auch wenn alle Inhalte digital auf locations.koeln integriert sind.

location.koelntourismus.de