de
en
Jul
13

Convention4u

„Fortbildung, Inspiration und Networking“

Foto: ACB

Von 2.-3. Juli fand die Convention4u, die Jahrestagung der österreichischen Kongressindustrie, im Kongress Zentrums Eisenstadt statt. Unter dem Motto „Fortbildung, Inspiration und Networking“ tag-ten knapp 200 Personen zu Themen rund um die Herausforderungen der Meeting Industry.

„Exzellente Locations, traumhaftes Wetter und ideale Rahmenbedingungen für Fortbildung und Net-working“, fasst Kongresspräsident Christian Mutschlechner die diesjährige Jahrestagung des Austrian Convention Bureaus (ACB) in Eisenstadt zusammen. Das Programm bot 15 Sessions, von Workshops über Inputsessions bis hin zu Diskussionsrunden, mit insgesamt 21 Sprechern und Sprecherinnen, in denen sich die TeilnehmerInnen über zukünftige Herausforderungen in der Meeting Industry austauschten.

Das World Cafe zwischen Kunden und Anbietern bestätigt: Kommunikation ist das Um und Auf. „Der gezielte Austausch und ein Perspektivenwechsel tragen wesentlich zum besseren Verständnis untereinander bei“, so Mutschlechner. Montagnachmittag wurde das vorhandene Know-how der Teilnehmenden im ConventionCamp verknüpft. In diesem Unkonferenzformat organisierten sich die einzelnen Gruppen selbst und diskutierten über ihre aktuellen Themen, um gemeinsam Lösungen zu finden.

 

www.acb.at