de
en
Aug
01

Munich Congress Alliance

Neuer Award „Congress Bavaria“

c einfach-muenchen

Im Rahmen des diesjährigen ProfTreffs hat der für den Tourismus zuständige Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft, Bürgermeister Josef Schmid, erstmals die „Congress Bavaria“, einen neuen Award der Munich Congress Alliance (MCA), an den Münchner Professor Dr. Carsten Schmidt-Weber verliehen.

Bürgermeister Schmid dankte dem Lehrstuhlinhaber „Molekulare Allergologie und Umweltforschung an der Technischen Universität München“ und Leiter des „Zentrums für Allergie und Umwelt (ZAUM)“ sowie des virtuellen „Munich Allergy Research Center (MARC)“ für sein Engagement für den Kongressstandort München. Professor Schmid- Weber hatte sich unter anderem bei seinem Verband erfolgreich für München als Austragungsort des Kongresses „European Academy of Allergy and Clinical Immunology“ (EAACI) stark gemacht, der teilnehmerstärksten Veranstaltung im Zeitraum Juli 2017 bis Juli 2018. Dank dieser Bemühungen genießt der Kongress inzwischen weltweite Aufmerksamkeit und lässt sich per Livestream verfolgen.

Der ProfTreff wurde 1989 ins Leben gerufen, um Kongresswirtschaft und Wissenschaft eine fachübergreifende Kommunikationsplattform zu bieten. In ihren internationalen Verbänden und Gremien setzen sich die Professorinnen und Professoren für München als Tagungs- und Kongressdestination ein.

www.einfach-muenchen.de/kongress