de
en
Aug
28

MICE Portal ist fit für die Zukunft

Arbeiten 4.0

Foto: MICE Portal

Während in Teilen der MICE-Branche noch darüber philosophiert wird, ob und wie die Digitalisierung umsetzbar ist, erschafft das MICE Portal mit seinem Berliner Büro bereits eine Arbeitswelt, die für das „Arbeiten 4.0“ bestens gewappnet ist.

Im Rahmen der Digitalisierung vieler Arbeitsbereiche wird die Zukunft der Arbeit als Arbeiten 4.0 bezeichnet. Klingt erst einmal einfach, aber die Umsetzung hat es in sich und ist hochkomplex. Denn in digitalen Arbeitswelten gewinnt die reale Umgebung an Bedeutung, da sie neben den Menschen und den Arbeitsmitteln zum Impulsgeber für lebhaftes Denken und Handeln wird. Für die Gestaltung der MICE Portal-Arbeitswelt 4.0 bedeutet das Flexibilität und Mobilität in einem und eine gesunde Mischung aus Vielfalt, Standardisierung und Orientierung zum anderen. Zusammen dienen sie alle einem Ziel: der Kommunikation und damit dem Austausch miteinander. Im Charlottenburger Büro des Unternehmens MICE Portal gibt es keine festen Arbeitsplätze mehr, vielmehr werden je nach Aufgabe und Kommunikationsbereich Arbeitsplatzinseln gesucht. Große Monitore, eigene Laptops und die entsprechenden Dockingstations machen die Gestaltung der passenden Arbeitswelt einfach. Der Fokus der Arbeit verschiebt sich von der räumlichen Zusammenarbeit, hin zum geistigen und kreativen Austausch. So können Kollegen anderer Niederlassungen jederzeit zum Meeting geschaltet werden.

Gesellschafterin und Gründerin Josephine Gräfin von Brühl sagt zur Umsetzung: „Wir haben versucht, hier etwas auf die Beine zu stellen, das dem digitalen Arbeiten in der heutigen Zeit bis ins letzte Detail gewachsen ist. Das MICE Portal ist ein von Innovationen bestimmtes Unternehmen. Das wollen wir auch erlebbar machen – für unsere Mitarbeiter*innen und unsere Kunden. Denn die Verbindung von virtueller und realer Welt erfasst im Kern das, was unser Daily Business als Event- und Veranstaltungsportal ausmacht. Wir als MICE Marktplatz vernetzen Tools, Anbieter und Kunden und realisieren dabei die Digitalisierung der MICE Einkaufsprozesse.“

http://www.miceportal.com