de
en
Nov
20

SAP Arena

Neue Leitung des Eventmanagements

Foto: SAP Arena

Die SAP Arena hat die Stelle Leitung Eventmanagement neu besetzt: Ab sofort verantwortet Vanessa Achzenik die Akquise, Vorbereitung, Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen im Bereich „Konzerte und Shows“.

Die 36-jährige Arena-Mitarbeiterin der ersten Stunde ist seit dem Eröffnungsjahr 2005 für das Unternehmen tätig und daher bestens mit dem Veranstaltungsbetrieb der Multifunktionshalle vertraut. Weiterhin erhalten bleibt Vanessa Achzenik der Arena zudem als Leiterin der Abteilung VIP Sales, die sich um die Vermarktung der VIP-Bereiche kümmert. „Sicher eine umfangreiche Aufgabe“, sagt Vanessa Achzenik. Sie freue sich jedoch sehr auf die neue Herausforderung und sehe große Synergieeffekte für beide Abteilungen.

Ihr Vorgänger Hannes Krosta hat die Leitung des Eventmanagements der SAP Arena zum 31. Oktober 2018 abgegeben und das Unternehmen aus privaten Gründen verlassen. Dennoch wird es eine weitere Zusammenarbeit geben – an Konzert- und Showtagen ist Hannes Krosta künftig in der Rolle des Manager on Duty für die SAP Arena im Einsatz. „Ich bedanke mich persönlich und auch im Namen aller Mitarbeiter bei Hannes Krosta für die professionelle und sehr gute Durchführung von rund 60 Veranstaltungen seit August 2017“, so Arena-Geschäftsführer Daniel Hopp. „Für die berufliche und private Zukunft wünsche ich ihm alles Gute.“

www.saparena.de