de
en
Nov
21

Meetex

Premiere: Kroatien bekommt eigene MICE-Plattform

Foto: Screenshot

Der erste „Croatian Meeting Experience Summit“, kurz „Meetex“, wird im März 2019 in Zagreb stattfinden. Damit bekommt Kroatien, einer der wichtigsten Treffpunkte für Meetings in der Balkanregion, seine erste nationale Show.

Der Croatian Meeting Experience Summit findet vom 19. bis 21. März 2019 im Westin Hotel in Zagreb statt, organisiert von, der Croatian Meeting Professionals Association (CMPA) und der Agentur Inevents. Die dreitägige Veranstaltung soll Fachleute aus der kroatischen Meeting-Branche sowie Planer und Hosted Buyer aus Kroatien und anderen europäischen Ländern zusammenbringen. „Wir erwarten etwa 50 bis 60 Aussteller aus der nationalen Meeting-Branche und etwa 100 bis 120 Hosted Buyer, von denen etwa 65% aus West- und Nordeuropa und etwa 35% aus Kroatien stammen. Wir haben die Käufer nicht nur nach persönlichen Vorlieben oder Potenzialen, sondern auch nach ihren jeweiligen Sektoren ausgewählt, um sowohl Vertreter verschiedener Verbände als auch das Unternehmenssegment einzubeziehen“, sagt Veranstaltungsleiter Adem Braco Suljić.

„Mit dem Ziel, eine gute Balance zu finden, bieten wir ein garantiertes Minimum von 20 Einzelgesprächen, Networking-Möglichkeiten bei Abendveranstaltungen, Partys und anderen Veranstaltungen sowie verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten an. Wir sind sehr stolz, dass Rob Davidson als Moderator des gesamten Gipfels und als Referent fungiert“, fügt Ranko Filipović, Präsident des Organisationskomitees, hinzu. Offizieller Sponsor von der Meetex ist das kroatische Tourismusministerium.

www.meetex.eu