de
en
Dez
19

Kassel Convention Bureau

Wachsender IT-Standort

Foto: Kassel Convention Bureau

Die Bedeutung der Region Kassel als IT-Standort nimmt zu – gleichzeitig wächst Kassels Attraktivität als Destination für Tagungen, Kongresse, Messen und Events in der digitalen Branche.

Andreas Bilo, Geschäftsführer der Kassel Marketing GmbH, berichtet: „Sei es der Omni-Channel-Day von plentymarkets, TecCon, die Tagung INFORMATIK oder die IT-Konferenz für den technischen Großhandel – die Tagungsdestination Kassel bietet optimale Bedingungen für IT-intensive Veranstaltungen aller Art.“ Und er fügt hinzu: „Wir freuen uns, dass zudem die kleinen und mittleren IT-Unternehmen in der Region Kassel eine immer wichtigere Rolle spielen.“ So hat die Regionalmanagement Nordhessen GmbH gemeinsam mit dem Verein IT-Netzwerk e. V. im November eine neue IT-Kooperationsplattform aus der Taufe gehoben, um den IT-Mittelstand zu stärken. Mit dem Ziel, Kassel als MICE-Destination auch im Hinblick auf Informationstechnik weiter zu positionieren, plant das Kassel Convention Bureau eine Mitgliedschaft im Verein IT-Netzwerk.

Mit dem Regionalmanagement Nordhessen verbindet das Kassel Convention Bureau bereits eine Partnerschaft. Holger Schach, Geschäftsführer des Regionalmanagement und Mitglied im Beirat des Kassel Kongress Palais, betont: „IT und Digitalisierung sind Megatrends, die in der Region Nordhessen aktiv mitgestaltet werden. Mit rund 1.000 Unternehmen und einer Milliarde Jahresumsatz sind wir in diesem Bereich hervorragend aufgestellt. Auch Business Development und Support laufen seitens der Institutionen in Nordhessen auf Hochtouren!“ Mit Blick auf Kassel als MICE-Standort ergänzt Oliver Höppner, der bei Kassel Marketing für das Kassel Convention Bureau zuständig ist: „Auch in der Veranstaltungsbranche rückt das Trendthema IT immer stärker in den Fokus. Es ist ein Zukunftsmarkt und ein starker Motor für das Segment der Geschäftsreisen.“

www.kassel-convention.de