de
en
Feb
05

ITB MICE Forum

Keynote zwischen Digitalität und Humanität

Foto: VDVO

Nicole Brandes vom Zukunftsinstitut wird die Keynote beim ITB MICE Forum halten. Ihr Thema am ersten ITB-Messetag 6. März: „Digitalität & Humanität: Wie die digitale Transformation das menschliche Element immer wichtiger macht.“


Brandes’ These: In einer Welt, in der praktisch alles digitalisiert wird, erhält das Nicht-Digitalisierbare eine stark steigende Bedeutung. Beim modernen Leadership komme es auf inspirierende Führung an, auf emphatische Führungsstärke um Zugehörigkeit, Sinnhaftigkeit und Beziehung zu schaffen. „Im digitalen Tornado brauchen wir mehr denn je Führungskräfte, die den Mut und Abenteuergeist haben, auch die innere Welt zu erkunden“, so ihr Credo. Und weiter: „Die Vorbereitung beginnt mit der Entwicklung eines Selbst-Bewusstseins. Das geht weit über das Kennen des eigenen Stärke- und Schwächeprofils, sondern nähert sich dem Kern 'das bin ich'. Das beinhaltet u. a. auch die persönlichen Vorstellungen von Führungsbildern, Eigenbild, Fremd- und Kraftbilder zu erforschen.“ Mitte April erscheint ihr neues Buch „Weiblich, wild und weise: Selbstbewusst. Selbstbestimmt. Selbsterfüllt“.

www.itb.vdvo.de