de
en
Feb
07

Choice Hotels International

Einer der besten Arbeitgeber für Diversity

Foto: Forbes

Das Wirtschaftsmagazin Forbes zeichnet Choice Hotels International als einen der besten 500 US-Arbeitgeber hinsichtlich Unternehmenskultur und Diversity aus.In den Bereichen Reise und Freizeit zählt die Hotelkette, die in Europa mit den Marken Comfort, Quality, Clarion und Ascend Hotel Collection vertreten ist, zu den führenden Unternehmen.

Choice Hotels hat die Top-500-Platzierung durch hohe Bewertungen in Bereichen erlangt, die gelungene Diversity und Inklusion in Unternehmen definieren. Der innerhalb des Unternehmens gleichermaßen verfolgte Top-Down- wie auch Bottom-Up-Ansatz war ebenfalls für das positive Ergebnis ausschlaggebend. Neben dem ständigen Ausschuss des Board of Directors, das die Vielfalt im gesamten Unternehmen fördert, bringen ein Diversity-Beirat und die zehn Choice Employee Resource Groups Mitarbeiter aus dem gesamten Unternehmen zusammen, um sich mit Geschäftszielen zu befassen, die Unternehmenskultur zu gestalten, ihre Werte zu verankern und nachhaltiges Engagement der Mitarbeiter zu initiieren. Darüber hinaus zählt Choice Hotels zu den wenigen Unternehmen der Hospitality-Branche, die gezielt Minderheiten und Veteranen dabei unterstützen, neue berufliche Chancen zu erschließen.

“Bei Choice Hotels hat die Förderung einer inklusiven Unternehmenskultur eine große Tragweite. Sie unterstützt uns maßgeblich dabei, zukunftsfähig zu bleiben“, erklärt Patrick Pacious, Präsident und CEO von Choice Hotels International. „Unsere Kolleginnen und Kollegen sind unsere größte Stärke. Die Vielfalt aus Ideen und Erfahrung, die sie täglich in die Arbeit einfließen lassen, ist das starke Fundament unseres Unternehmenserfolgs. Wir freuen uns deshalb sehr darüber, dass wir für das Vorleben unseres Markenversprechens diese Anerkennung erfahren. Weil wirklich jeder, der zu unserem Team stößt, sich willkommen, wertgeschätzt und respektiert fühlt.“

www.ChoiceHotels.de