de
en
Jun
06

Mainzplus citymarketing

Medizinkongress tagte erfolgreich

Foto: mainzplus

Vom 21. bis 23. Mai trafen sich an allen drei Veranstaltungstagen insgesamt 2.300 Mediziner aus aller Welt in der Mainzer Rheingoldhalle zum alljährli-chen CIMT (Cancer Immunotherapy) Kongress um sich zum Thema Krebs-immuntherapie auf internationaler Ebene auszutauschen.

Trotz des Rheingoldhallen-Brandes, konnte der CIMT Kongress reibungslos in den Räumen Gutenbergsaal, Gutenbergfoyer und auch im mobilen Bau auf dem Jo-ckel-Fuchs-Platz stattfinden. Im Gutenbergsaal trafen sich die Teilnehmer zum Plenum und zu den Vorträgen, in den Foyers waren die Postersessions, die Kaf-feepausen sowie die Teilnehmerregistrierung untergebracht. Im mobilen Bau stell-ten 26 Pharmafirmen im Rahmen der begleitenden Industrieausstellung aus und das Catering wurde dort platziert. Als Ergänzung zum Kongresshaus Rheingold-halle, diente das KUZ Kulturzentrum Mainz als Special Eventlocation für die Abendveranstaltung, die im Rahmen der Tagung am letzten Mittwoch stattfand.

„Wir waren beeindruckt vom mainzplus Team und mit welcher Professionalität und Kompetenz unsere Veranstaltung umgesetzt wurde. Wir haben uns bestens aufgehoben gefühlt und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer äußerten sich, wie auch die Jahre zuvor, sehr positiv über den Kongresstandort Mainz. Die In-tegration des mobilen Baus auf dem Jockel-Fuchs-Platz in das Veranstaltungs-konzept sorgte für einen perfekten Tagungsablauf“, so Christine Castle, Managing Director CIMT e.V.

www.mainzplus.de