de
en
Jun
27

The Hague Convention Bureau (Anzeige)

Stadtgeflüster: Exklusive City News aus Den Haag

Foto: The Hague Convention Bureau

Foto: The Hague Convention Bureau

Foto: The Hague Convention Bureau

Foto: The Hague Convention Bureau

Foto: The Hague Convention Bureau

Foto: The Hague Convention Bureau

Foto: The Hague Convention Bureau

Foto: The Hague Convention Bureau

Foto: The Hague Convention Bureau

Im Juni 2019 richtete die internationale Stadt von Frieden und Recht zwei der absoluten Event-Highlights des Jahres aus. Sowohl der Global Entrepreneurship Summit (GES) als auch der European Geothermal Congress 2019 waren ein voller Erfolg für den anspruchsvollen Gastgeber Den Haag.

GES 2019: „Für globale Herausforderungen gibt es immer eine niederländische Lösung”


Mit diesem Satz endete Sigrid Kaag, Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit, ihre GES Eröffnungsrede im World Forum The Hague. Der Global Entrepreneurship Summit versammelte hier Anfang Juni mehr als 1200 der inspirierendsten und innovativsten Gründer aus aller Welt, mehr als 400 Top-Investoren sowie hochkarätige Entscheidungsträger wie Königin Maxima, dem niederländischen Premierminister Mark Rütte, US-Staatssekretär Michael Pompeo und Ivanka Trump.

Diese 9. Edition des Summits drehte sich um das Thema „The Future Now“ und stellte Innovationen rund um künstliche Intelligenz, Robotik und Blockchain Technologien in Agrikultur, Konnektivität, Energie, Gesundheit und Wasser in den Fokus. Auch der Zugang zu Kapital, die Schaffung von Arbeitsplätzen und die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen waren übergreifende Themenkomplexe.

GES 2019 spiegelte Den Haags Motto „Doing Good and Doing Business“ sowie die Überzeugung, dass wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen muss mit Lösungen für eine bessere Welt, perfekt wider. Ebenfalls im Einklang mit dieser Überzeugung war das vielfältige GES-Rahmenprogramm, organisiert von The Hague & Partners, ImpactCity und anderen lokalen Partnern. Eine Sonderedition von The Hague Talks zum Thema „How To Connect Business To The Global Good“ oder ein Investitionsseminar im Bereich „Future Green Energy“ waren nur einige der Nebenveranstaltungen.

European Geothermal Congress 2019

Auch der European Geothermal Congress (EGC) fand im Juni 2019 in Den Haag statt und die Entscheider des europäischen Geothermie-Sektors zusammen. Ziel des EGCs ist es, die Energiewende mit Hilfe von Geothermie voranzutreiben, denn Erdwärme ist europaweit die wichtigste Quelle für die zukünftige Wärmeversorgung. Die Niederlande im Allgemeinen und Den Haag im Speziellen boten EGC 2019 die perfekte Bühne. Die Niederlande sind momentan europaweit Vorreiter in Sachen geothermische Energienutzung und sind einer der am schnellsten wachsenden europäischen Märkte.

Auch Gastgeber Den Haag ist Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und erneuerbarer Energien: die Stadt am Meer gesetzt und plant bis 2030 klimaneutral zu sein. In Den Haag sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre mindestens vier Geothermische Heizkraftwerke in Betrieb genommen werden. Liesbeth van Tongeren, Den Haags stellvertretende Bürgermeisterin, sagte hierzu: „Den Haag hat sich verpflichtet den Übergang zu sauberer Energie zu schaffen, gemeinsam mit unseren Bürgern und Unternehmen. Deswegen sind wir sehr stolz, Gastgeber des European Geothermal Congress zu sein, wo Experten voneinander lernen können, diese saubere Energiequelle effektiver zu nutzen.”

New Babylon Meeting Center wird The Hague Conference Centre

Den Haag ist eine Stadt in Bewegung, die danach strebt die zweite Event-Destination der Niederlande zu werden, wenn es um das Ausrichten von Konferenzen und Kongressen geht. Hierzu stellt die Stadt sich stets neu auf und sorgt sowohl mit zusätzlichen Hotelzimmern als auch mit neuen aufregenden Veranstaltungsorten dafür, den Ansprüchen von Veranstaltungsteilnehmern und Organisatoren gerecht zu werden.

Ein jüngstes Beispiel ist der Ausbau des New Babylon Meeting Centers. Dieses wird nach umfangreichen Umbauarbeiten im Herbst 2019 als „The Hague Conference Centre“ wiedereröffnet und bietet Besuchern zusätzliche Räumlichkeiten, die die Ausrichtung von interaktiven Veranstaltungen erlauben. Insgesamt bietet das The Hague Conference Centre 20 flexible Säle, in denen jeweils 20 bis 650 Personen Platz finden. Das The Hague Conference Centre befindet sich direkt neben Den Haags modernen Hauptbahnhof und ist damit fantastisch zu erreichen für Besucher aus aller Welt.

Wir laden Sie ein, Den Haag kennenzulernen!

Sind Sie auf der Suche nach einer Event-Destination, die einen aufgeschlossenen und jungunternehmerischen Spirit hat und genau weiß was sie tut? Als The Hague Convention Bureau bringen wir Sie mit genau den innovativen Köpfen in Verbindung, die Ihre nächste Veranstaltung wirklich inspirierend machen. Möchten Sie unsere schöne Stadt persönlich kennenlernen? Sehr gerne! Vom 5. bis 7. Juli nehmen wir Sie zu unserem „Catch The Wave Fam Trip“ mit und zeigen Ihnen auf einmalige Art und Weise Den Haag. Zu kurzfristig? Kein Problem! Sagen Sie uns, wann es Ihnen passt und wir planen einen exklusiven Site Visit mit Ihnen.

Für weitere Informationen freut sich Manuel Wrobel auf Ihre Kontaktaufnahme.