de
en
Aug
01

Die südkoreanische MICE-City Busan

Anzeige: Innovative Technologie und maritimer Charme

© Korea Tourism Organization

An der südöstlichen Küste in der Provinz Gyeongsangnam-do befindet sich Südkoreas größte Hafenstadt Busan. Mit rund vier Millionen Einwohnern schafft die Metropole am Ostmeer eine attraktive Plattform zur Ausrichtung von Veranstaltungen aller Größenordnungen. Mit dem weltweit sechstgrößten Containerumschlagshafen gilt Busan als Wissenszentrum für die Schiffsindustrie und den Bereich Logistik. Die führende „Smart City“ verfügt außerdem über eine bestens ausgestattete Infrastruktur und über eine Bandbreite an innovativen Technologien rund um das Thema Internet der Dinge (IoT). Eventplaner wählen aus vielfältigen Kongresszentren am Wasser oder in der Stadt und aus zahlreichen Möglichkeiten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Aus Deutschland in elf Stunden Flugzeit erreichbar, profitieren Delegierte in Südkorea von einer visafreien Einreise, der weltweit schnellsten Internetverbindung sowie von einer großen Auswahl an Unterkünften aller Komfortkategorien.

Busan Korea - Haeundae Dongbaekseom Island

 

Nurimaru APEC House

Das markante dreistöckige Nurimaru APEC House liegt an der Spitze der bewaldeten Halbinsel im Westen von Haeundae Beach. Das Glasgebäude ist im Stil eines modernen Pavillons und mit traditionell koreanischen Architekturelemente gehalten. Umgeben von einem Garten mit Blick auf die Gwangan-Brücke und die Küste Busans, eignet es sich ideal für Empfänge oder Produktpräsentationen im In- und Ourdoor-Bereich für bis zu 600 Personen. Die Location diente in der Vergangenheit bereits als Austragungsort bedeutender Konferenzen wie dem Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft.

Busan Korea - Nurimaru APEC House The Nurimaru APEC House in Busan Korea

 

The Bay 101

Das Bay 101 ist Busans komplexe Kulturanlage mit Blick auf die Skyline der glamourösen Marine City, einem der angesagtesten Viertel der Stadt. In dem 2014 eröffneten Gebäude finden sowohl in der großen „Marine Hall“ als auch in der neuen und mit modernster Technologie ausgestatteten „Galerie 101“ bis zu 300 Delegierte bei Theaterbestuhlung Platz. Zusätzlich gibt es einen Tagungsraum, der sich mit einer Kapazität von bis zu 30 Personen bei Theaterbestuhlung für Meetings im kleinen Rahmen eignet. Von der Bühne über das Soundsystem bis hin zum Busparkplatz steht Veranstaltern in dieser Location die nötige Infrastruktur für ein gelungenes Event zur Verfügung. Das Bay 101 umfasst weiterhin ein Restaurant, ein Café und einen Shop.

Busan Korea - The bay 101 Venue The bay 101 in Busan Korea

 

Busan Cinema Center

Das Busan Cinema Center ist offizieller Veranstaltungsort des Busan International Film Festivals. Das Kongresszentrum besteht aus drei Gebäuden, wobei das BIFF Theater als Hauptveranstaltungsraum genutzt wird. Diese Outdoor-Location bietet eine Kapazität für bis zu 6.000 Personen im Rahmen eines Stehempfangs. Ein besonderes Highlight ist das LED-Dach, welches farblich an die Corporate Identity des Kunden angepasst werden kann und für eine spektakuläre Atmosphäre sorgt. Das Busan Cinema Center befindet sich 15 Gehminuten vom Kongresszentrum BEXO entfernt und eignet sich somit ideal als Location für ein Event nach der Konferenz.

 The Cinema Center in Busan Korea

 

Weitere Informationen zur MICE-Destination Korea erhalten Eventplaner bei Carolin Fischer von Lieb Management: Carolin(at)lieb-management.de oder unter: www.koreaconvention.org.