de
en
Aug
22

Konferenzhotel Lufthansa Seeheim

Neun neue Auszubildende

Foto: lh seeheim

Im Konferenzhotel Lufthansa Seeheim sind pünktlich zum Ausbildungsbeginn neun junge Leute in ihre berufliche Laufbahn gestartet. Die neuen Auszubildenden, darunter fünf Köchinnen und Köche und vier Hotelfachfrauen, wurden in einer dreitägigen Einführungsphase intensiv auf alle Themen der Ausbildung vorbereitet.

Nach einer Vorstellungsrunde erhielten sie ihren persönlichen Welcome-Ordner mit den wichtigen Details zu den täglichen Aufgaben. Eine Auszubildende im 2. Ausbildungsjahr präsentierte in einer Hausführung alle Facetten des Konferenzhotels, gefolgt von einem Lunch im Hauptrestaurant. Ebenfalls auf dem Einführungsprogramm standen ausführliche Informationen zum Hotel und zur Unternehmenskultur sowie Unterweisungen in Arbeitssicherheit, Hygiene, Qualitätsmanagement und Datenschutz. Es folgte ein Ausflug mit dem hauseigenen Shuttlebus nach Frankfurt zur sogenannten „Pillbox“, dem Service Center der Lufthansa für die Dienstbekleidung. Hier wurden die Uniformen anprobiert, angepasst und übergeben. Gut gerüstet ging der Hotelnachwuchs im Anschluss an die Arbeit in den jeweiligen Abteilungen.

„Wir freuen uns, dass sich neun junge Menschen für unser Ausbildungsangebot entschieden haben und wünschen ihnen einen guten Start. Wir sehen es als wichtige Aufgabe, eine fundierte Ausbildung zu bieten und damit den Weg für eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu ebnen“, heißt Dirk Schwarze, Geschäftsführung Konferenzhotel Lufthansa Seeheim, die neuen Auszubildenden willkommen. Mit insgesamt 26 Auszubildenden zählt das Konferenzhotel Lufthansa Seeheim zu den größten Ausbildungsbetrieben der Hotellerie im Rhein-Main-Gebiet.


www.lh-seeheim.de