de
en
Sep
19

Neues Team

Frauenpower im Monaco Convention Bureau

Sarah Rico (links) und Christine Barrabino, Foto: Manuel Vitali

Nach der Ernennung von Sandrine Camia zur stellvertretenden Direktorin der Monaco Tourist & Convention Authority (DTC) übernimmt ein neues weibliches Duo die Koordination des Geschäftsreisesektors im Fürstentum. Das Kongressbüro wird künftig von Christine Barrabino geleitet, unterstützt durch Sarah Rico.
 
„Die Expertise von Christine Barrabino, die seit dem Jahr 2000 für das Kongresszentrum Grimaldi Forum tätig war, wird die Kontinuität der Arbeit des Monaco Convention Bureaus gewährleisten. Ihre exzellenten Branchenkenntnisse und ihre dynamische Herangehensweise ermöglichen es ihr, ein hohes Maß an Aktivität in diesem Sektor aufrecht zu erhalten, der für den Tourismus im Fürstentum unerlässlich ist“, erklärt Guy Antognelli, Direktor des DTC.

„Christine Barrabino wird in ihrer Rolle von ihrer Stellvertreterin Sarah Rico unterstützt, die seit 2004 für das Convention Bureau arbeitet. Sie verfügt nicht nur über detaillierte Kenntnisse der Regierungsmaßnahmen im Bereich des Geschäftstourismus, sondern auch über enge Beziehungen zu allen Beteiligten der Branche – dieser Zusammenhalt stellt die Weiterentwicklung der MICE-Branche in Monaco sicher. Ich bin stolz und glücklich, auf dieses Duo zählen zu können“, so Antognelli weiter.

www.monaconventionbureau.com