Nachhaltiges Buchen von Flug- und Bahnreisen:...
Nachhaltiges Buchen von Flug- und Bahnreisen

American Express GBT führt CO2-Emissionen als Filterkriterium ein

Foto: amex gbt

American Express Global Business Travel (GBT) hat eine neue Funktion für nachhaltigeres Buchen in der Travel-and-Expense-Software Neo freigeschaltet. Die Travel-Management-Plattform verfügt jetzt über einen Filter, mit dem Suchergebnisse für Flug- und Bahnreisen in der Reihenfolge ihrer CO2-Emissionen geordnet werden können. Das ermöglicht Reisenden fundiertere Entscheidungen.

GBT arbeitet mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um den Geschäftsreisebetrieb wieder ans Laufen zu bekommen. Auch wenn sich Travel Manager gegenwärtig auf die Optimierung ihrer Programme, auf Kostenkontrolle und Fürsorgepflichten konzentrieren, haben sie ihre Nachhaltigkeitsziele nicht aus den Augen verloren. In einer Umfrage des Institute of Travel Management (ITM) im Mai 2020 gaben 96 Prozent seiner Mitglieder aus dem Reiseeinkauf an, das Thema habe weiterhin oberste Priorität.

„Nachhaltiges Reisen hat für Unternehmen weiterhin höchste Priorität“, sagt Andrew Crawley, Chief Commercial Officer von GBT. „Wir haben mit unseren Kunden und Reisenden gesprochen und stimmen mit ihnen im Ziel überein, den nachhaltigsten Weg für unsere Branche zu finden. Mit dem neuen Filter in Neo können Reisende ihre CO2-Emissionen berücksichtigen.“

www.amexglobalbusinesstravel.com/de/

 
stats