Live-Stream und Video-Conferencing: Axica lau...
Live-Stream und Video-Conferencing

Axica launch “Live Central Studio”

Foto: axica

Seit Wochen stehen Unternehmen und andere Institutionen vor der Herausforderung, ihre geplanten Veranstaltungen verschieben oder ganz absagen zu müssen. Die Berliner Eventlocation Axica hat daher in Kooperation mit dem Technikanbieter Ambion das „Live Central Studio“ ins Leben gerufen – ein Live-Stream und Video-Conferencing Tool, das professionelle digitale Events für zehn bis 20.000 Nutzer ermöglicht.

Das mit direktem Tageslicht ausgestattetet Studio befindet sich in der Axica, direkt am Brandenburger Tor in Berlin. Es verfügt über eine Studiobühne mit LED-Bühnenrückwand, eine Grundausstattung an Designer- und Bühnenmobiliar, professionelle Medientechnik sowie eine Licht-, Ton- und Bildregie. Besonders interessant für Eventplaner: Dank modernster Technik ist neben der Zuschaltung von Gastrednern und Experten via HD-Video auch die Durchführung von Abstimmungen sowie Q&A Sessions möglich. Auf Wunsch kann das Studio außerdem individuell umgestaltet werden, so dass die Corporate Identity eines Unternehmens für alle Teilnehmer des Events sichtbar wird.

Das Live-Video-Streaming-Tool ist geräteunabhängig und kann dadurch auf allen Endgeräten genutzt werden, es gibt keine Traffic-Begrenzung. Downloads oder Plugins sind nicht notwendig – Teilnehmende erhalten vorab einen Link sowie ein Passwort und können sich ganz einfach über ihr Smartphone, Tablet oder über den PC einwählen. Und das alles Live und damit deutlich nahbarer und menschlicher, als viele aufgezeichnete Videos. Buchbar ist das Live Central Studio mit einem Vorlauf von nur 48 Stunden über das Beratungsteam der Axica.


www.axica.de

 

 
stats