ConferenceArena: Verschiebung wegen Termineng...
ConferenceArena

Verschiebung wegen Terminengpässen

Foto: Conference Arena
 Geschäftsführer Roger Schaer auf der ConferenceArena 2020.
Geschäftsführer Roger Schaer auf der ConferenceArena 2020.

Aufgrund von erwarteten Terminengpässen in der MICE-Branche verschiebt die ConferenceArena die am 19. Mai 2022 geplante Jubiläumsausgabe der Messe um ein knappes Jahr auf den 20. April 2023.
 
Große Termin- und Arbeitsbelastung der MICE Branche
Einerseits findet vom 22. bis 26. Mai 2022 das World Economic Forum in Davos statt, bei dem ein großer Teil der MICE- und Eventbranche eingebunden ist. Andererseits werden in den veranstaltungsintensiven Monaten Mai und Juni eine Vielzahl verschobener Events stattfinden. Die Verantwortlichen der ConferenceArena möchten durch die nun beschlossene Verlegung dazu beitragen, dass die Branche diese Mehrbelastung bestmöglich bewältigen kann.
„Wir haben zahlreiche positive Rückmeldungen erhalten. Dieser Rückhalt gibt uns die Gewissheit, die richtige Entscheidung getroffen zu haben“
Bianca Markwalder, Geschäftsführerin der ConferenceArena LLC
 

Planungen für die ConferenceArena 2023 laufen schon jetzt an
Bianca Markwalder, Geschäftsführerin der ConferenceArena LLC erklärt: „Natürlich bedauern wir die Verschiebung sehr. Gleichzeitig arbeiten wir schon jetzt darauf hin, den Teilnehmern und Ausstellern der 10. ConferenceArena 2023 innovative Neuigkeiten und Ideen präsentieren zu können.“ Auch bei den Partnern der Messe stößt die Verschiebung auf viel Verständnis. „In der Branche geht’s endlich aufwärts und wir haben zahlreiche positive Rückmeldungen erhalten. Dieser Rückhalt gibt uns die Gewissheit, die richtige Entscheidung getroffen zu haben“, sagt Markwalder weiter.
 
Erweiterung des bestehenden Messeformats
Die einjährige Pause wird genutzt, um das bestehende Messeformat zu erweitern. Es stehen weitergehende Ideen im Raum, welche nun in den nächsten Monaten geprüft und konzeptionell erarbeitet werden. „Die ConferenceArena hat sich in den letzten Jahren stets weiterentwickelt. Uns ist es ein Anliegen, diese Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben. Damit uns das gelingt, gilt es neue Ansätze zu finden und den Branchen-Treff der Schweiz den Trends innerhalb der Branche anzupassen“, so Markwalder. Nähere Infos zum erweiterten Konzept der 10. ConferenceArena 2023 folgen, sobald die Eckpfeiler feststehen.
Über die ConferenceArena

Die Conference Arena LLC ist Veranstalter der Schweizer MICE-Branche. Das interaktive Messekonzept hält Lösungen für unterschiedlichste Bedürfnisse innerhalb des MICE-Business bereit. Im Jahr 2016 präsentierte sich mit der Genferseeregion Waadt das erste Mal eine Gastregion. Der Mix einer klassischen Ausstellung mit rund 130 Ausstellern, Diskussionen und Fachvorträgen sowie Impuls-Workshops zeichnet die ConferenceArena aus.

stats