VDR veröffentlicht vorläufige Ergebnisse der ...
VDR veröffentlicht vorläufige Ergebnisse der Geschäftsreiseanalyse

Deutsche Unternehmen wollen Emissionen reduzieren und Reisekosten sparen

Foto: VDR

Die deutschen Unternehmen setzen bei der Organisation ihrer Geschäfts¬reisen zunehmend auf klimafreundliche Verkehrsmittel und nachhaltige Mobilitätskonzepte. Dies geht aus den ersten vorläufigen Ergebnissen der Geschäftsreiseanalyse 2020 hervor, die der Verband Deutsches Reisemanagement in Frankfurt am Main präsentiert hat. Demnach treffen knapp drei Viertel der befragten Travel- und Mobilitätsmanager aus großen Unternehmen (>1.500 Mitarbeiter) bereits Maßnahmen zur Reduzierung ihrer CO2-Emissionen oder planen diese zumindest. Bei einem Drittel der befragten Unternehmen sind Elemente zu Umwelt- und Klimaschutz Bestandteil der Reiserichtlinie, bei einem weiteren Drittel sind entsprechende Hinweise in Vorbereitung.

Die Nutzung von Telefon-/Web- oder Videokonferenzen als Ersatz für nicht notwendige Geschäftsreisen gehört bei nahezu allen großen Unternehmen, die Maßnahmen zur Verringerung der CO2-Bilanz einsetzen oder planen, inzwischen zu den Standards. 64 Prozent der Travel Manager arbeiten zudem daran, die Anzahl der Business Trips insgesamt zu reduzieren. Bei der Wahl des Verkehrsmittels steht auf innerdeutschen Strecken der Wechsel vom Flugzeug auf die Bahn auf der Agenda der Befragten: 53 Prozent setzen diese Maßnahme bereits um, weitere 35 Prozent planen den Umstieg in Zukunft. Derzeit noch kaum im Einsatz, aber teilweise geplant sind die bevorzugte Buchung von nachweislich nachhaltig wirtschaftenden Unterkünften, die bevorzugte Buchung von E-Mietwagen, der Wechsel von Flug auf die Bahn im Europaverkehr und die Nutzung von Prämienpunkten aus Bonusprogrammen der Reisenden zugunsten von Nachhaltigkeitsprojekten.

„Die Ergebnisse der Analyse zeigen, dass sich die Geschäftsreise-Manager in den Unternehmen ihrer Verantwortung für den Klima- und Umweltschutz bewusst sind und entsprechende Maßnahmen treffen. Auch aus diesem Grund haben wir das Verbandsjahr 2020 unter das Motto ‚Geschäftsreiseziel: ökologisch effektiv‘ gestellt und wollen die Unternehmen aktiv unterstützen“, sagte VDR-Präsident Christoph Carnier bei der Präsentation der Studienergebnisse.

www.geschaeftsreiseanalyse.de
stats