Europa-Park Rust: Es geht wieder los
Europa-Park Rust

Es geht wieder los

Foto: Europa-Park
Bereits beim Pre-Opening Weekend begrüßten die Familie Mack und der Bürgermeister von Rust, Kai-Achim Klare (li.), die ersten Gästinnen und Gäste.
Bereits beim Pre-Opening Weekend begrüßten die Familie Mack und der Bürgermeister von Rust, Kai-Achim Klare (li.), die ersten Gästinnen und Gäste.

Nach dem Pre-Opening Weekend geht es im Europa-Park ab dem 26. März 2022 wieder los. Die Inhaberfamilie Mack begrüßt am kommenden Samstag zum 48. Saisonstart. Veranstaltungen sind wieder möglich.

Am 26. März 2022 beginnt im Europa-Park die 48. Saison. In Rust, zwischen Schwarzwald und Vogesen gelegen, lockt Deutschlands größter Freizeitpark pro Saison über 5,7 Millionen Besucherinnen und Besucher an, um über einhundert Attraktionen und Shows zu erleben. An einem Tag können sie durch 15 europäische Themenbereiche reisen und dabei landestypische Architektur und Kulinarik entdecken.

Der Österreichische Themenbereich wartet mit dem Saisonstart mit der neuen Bootsfahrt „Josefinas kaiserliche Zauberreise“ und der Fontänen-Show „Wiener Wasser Walzer“ auf. Gleich nebenan fährt der „Donau Dampfer“ über den Europa-Park See. Über 100 weitere Attraktionen bietet der Europa-Park mit der Neueröffnung an. Yullbe ist das VR-Erlebnis des Europa-Parks und bietet das „Madame Freudenreich Dino-Rennen“. Die neue Streaming-Plattform Veejoy des Europa-Park Erlebnis-Resorts ermöglicht "Freizeitpark-on-Demand". 

Das Confertainment Center

Über das Parkangebot hinaus bietet der Europa-Park sechs Vier-Sterne-Hotels mit insgesamt 5.800 Betten und mit seinem Konzept „Confertainment“ über 30 Räumlichkeiten von 26 bis 3.000 Quadratmetern für Veranstaltungen. Neben Veranstaltungsmöglichkeiten in den Hotels, bietet der Freizeitpark mit dem Europa-Park Dome auf 1.250 Quadratmetern ein eigenes Veranstaltungszentrum sowie den Ballsaal Berlin mit insgesamt 800 Quadratmetern Fläche und die Europa-Park-Arena, eine Halle mit 3.000 Quadratmetern, die unter anderem über eine Empore verfügt. Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche kleinere Meeting- und Konferenzräume.

Präsenzveranstaltungen dürfen gemäß der geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg durchgeführt werden. Der Europa-Park hat sich an die Herausforderungen der Corona-Pandemie angepasst und bietet auch hybride Formate an. Das neue Digitalstudio ermöglicht Streaming- und Hybrid-Events.

stats