Kempinski setzt auf gezieltes Portfoliowachst...
Kempinski setzt auf gezieltes Portfoliowachstum

Fünf Neueröffnungen

Foto: Kempinski La Habana

2017 ist die Eröffnung von fünf neuen Kempinski-Hotels geplant. „Wir wollen wachsen und wir werden wachsen – aber mit Bedacht und entsprechend unserer langfristig angelegten Wertestrategie“, sagt Markus Semer, Vorstandsvorsitzender von Kempinski Hotels. Vor diesem Hintergrund plant das Unternehmen in diesem Jahr insgesamt fünf Eröffnungen: in Havanna auf Kuba, in Riga, der Hauptstadt von Lettland, in Guangzhou im Süden Chinas, auf der Palm Jumeirah in Dubai und in der Hauptstadt des Omans, in Muscat. „Wir verstehen uns als Pionier der europäischen Luxushotellerie“, so Semer. In Havanna eröffnet mit dem Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana das erste Fünf-Sterne-Luxushotel nach europäischem Maßstab. Und das Grand Hotel Kempinski Riga wird das erste internationale Fünf-Sterne-Luxushotel Lettlands sein.

www.kempinski.com
stats