Weiterbildungsbedarf trotz Corona-Krise: Mast...
Weiterbildungsbedarf trotz Corona-Krise

Masterclass Event & Marketing: Präsenzseminare bereits Ende Mai

Foto: Masterclass Event & Marketing

Die Masterclass bietete bereits ab Ende Mai wieder Präsenzseminare in München an. Am 25. Mai starten sie mit „Interaktive Eventformate" – ein Thema, das die Branche in diesen Tagen besonders umtreibt. Die Learnings die, aufgrund der aktuellen Corona-Krise, in den letzten Wochen entstanden sind, werden in den Seminarinhalt wiedergespiegelt. Am 26. Mai, findet das Seminar „Trendwatch“ statt, indem aktuelle Themen, wie der Einfluss der Krise, thematisiert werden. Für beide Seminare sind noch Plätze erhältlich.

Die Tagesseminare werden absichtlich nicht als Webinar angeboten, sondern finden als Präsenzseminare in München statt. Dazu heißt es: „Natürlich haben wir auch mit diesem Tool experimentiert, sind aber der festen Überzeugung, dass sich Webinare für anspruchsvolle ganztägige Fach-Seminare nicht eignen. Diese Erfahrungen können „Videokonferenz-Veteranen“ unter Ihnen sicherlich bestätigen. Auch Universitäten beschränken Video-Lernen auf maximal 90 Minuten. Danach sinkt der Lernerfolg spürbar.“

Die Sicherheit in den Seminaren sei aber gewährleistet: „Wer das Prisco-Haus in München kennt, weiß, dass wir dort sehr, sehr viel Platz haben. Neben „Ein Teilnehmer pro Tisch“ können wir großzügige Abstände von mindestens 2 Metern zwischen den Teilnehmern garantieren. Und natürlich stehen ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie eine Maske tragen und falls es neue Richtlinien gibt, werden wir diese umsetzen. Bei Gruppengrößen von durchschnittlich sechs und maximal zehn Teilnehmern versprechen unsere Seminare so bestmöglichen Infektionsschutz.“

www.masterclass-event.de

 

 

 

 
stats